Die Champions League im Frauen-Handball – Exklusiv bei SPORT4Final „zu Hause“!

20.09.2013 – SPORT4Final:

Zwei deutsche Top-Teams in der Handball-Champions-League der Frauen unter den besten 16 Mannschaften Europas – eine Mannschaft vielleicht in der Hauptrunde der besten Acht?

SPORT4Final wird exklusiv und live den Weg des amtierenden deutschen Meisters, Thüringer HC, und des deutschen Rekordmeisters, HC Leipzig, in den Heimspielen der Gruppenphase der Champions League begleiten.

 

Der Spielplan der Heimpartien sieht folgendermaßen aus:

Halbfinale im Europacup der Pokalsieger: Thüringer HC vs. HYPO Niederöstereich (vl) Kerstin Wohlbold (THC), Fachinello Cavaleiro (HYPO) und Karol de Souza (HYPO) - Foto: Mario Gentzel
Halbfinale im Europacup der Pokalsieger: Thüringer HC vs. HYPO Niederöstereich – (vl) Kerstin Wohlbold (THC), Fachinello Cavaleiro (HYPO) und Karol de Souza (HYPO) – Foto: Mario Gentzel

Thüringer HC:

6. Oktober: HCM Baia Mare (ROM)

20. Oktober: Györi Audi ETO KC (HUN)

17. November: Hypo Niederösterreich (AUT)

 

Champions-League-Qualifikation: HC Leipzig vs. Byasen Trondheim - Susann Müller (22) - Foto: Sebastian Brauner
Champions-League-Qualifikation: HC Leipzig vs. Byasen Trondheim -Susann Müller (22) – Foto: Sebastian Brauner

HC Leipzig:

13. Oktober: RK Krim Mercator (SLO)

19. Oktober: IK Sävehof (SWE)

10. November: Metz HB (FRA)

Kommentar verfassen