SPORT4FINAL

1. FC Lok Leipzig: Torsten Kracht Sportvorstand

Torsten Kracht – Foto: 1. FC Lok Leipzig

Fußball Regionalliga Nordost: Der 1. FC Lok Leipzig geht den nächsten Schritt Richtung Zukunft.

Mit Torsten Kracht verstärkt ein erfahrener Unternehmer mit blau-gelber DNA das Präsidium. In der Rolle des Sportvorstandes kehrt der Ex-Bundesliga-Profi an seine alte Wirkungsstätte zurück.

27.01.2021 – PM Lok Leipzig / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball Regionalliga Nordost: Bereits als 17-Jähriger bestritt Torsten Kracht 1985 seine ersten Einsätze für den 1. FC Lok Leipzig in der DDR-Oberliga. Beim Europacup-Finale 1987 in Athen gehörte er zum Kader und nach der Rückbenennung in VfB Leipzig führte der Abwehrmann seine Mannschaft 1993 in die Bundesliga. Ein Jahrzehnt später schnürte er zum Ende seiner Karriere noch einmal die Schuhe für den VfB in der damals viertklassigen Oberliga.

Zuvor hatte Torsten Kracht auch für den VfB Stuttgart, den VfL Bochum, Eintracht Frankfurt und den Karlsruher SC gespielt. Seitdem ist der heute 53-Jährige in der Immobilienwirtschaft tätig.

Torsten Kracht: „Ich schätze die Arbeit des Präsidiums und des gesamten Vereins in den letzten Jahren sehr und möchte diesen eingeschlagenen Weg gern mit unterstützen. Lok Leipzig hat mir persönlich den Weg zu einer erfolgreichen Sportkarriere vor über 40 Jahren ermöglicht, deshalb möchte ich gern im Ehrenamt etwas davon wieder zurückgeben.“

Aufsichtsratsvorsitzender Olaf Winkler: „Begeisterung auch beim Aufsichtsrat der Blau-Gelben! Wir freuen uns, mit Torsten Kracht eine Identifikationsfigur in das Präsidium unserer Lokomotive berufen zu dürfen. Ein Mann mit einer sehr guten sportlichen und geschäftlichen Vita, ein Mann aus unseren Reihen. Wir wünschen dir lieber Torsten, viel Freude bei deiner neuen Herausforderung und uns allen, optimalen Erfolg.“

Präsident Thomas Löwe: „Wir freuen uns sehr über das ehrenamtliche Engagement von Torsten Kracht im Präsidium, als Vizepräsident unseres Vereins. Mit ihm kehrt ein Fußballer mit blau-gelben und blau-weißen Wurzeln als Funktionär zurück, der in Sport und Wirtschaft eine beachtliche Karriere vorzuweisen hat. Torsten wird uns mit seiner Kompetenz und Erfahrung aber auch mit seinen Macherqualitäten helfen, den Verein weiterzuentwickeln.“

Im Dezember des vergangenen Jahres war Alexander Voigt aus dem Präsidium ausgeschieden, um Geschäftsführer der Spielbetriebs GmbH und Pressesprecher des 1. FC Lok zu werden. Neben Torsten Kracht gehören dem höchsten Vereinsgremium Präsident Thomas Löwe sowie die Vizepräsidenten Bernd Lang und Stephan Guth an.

Handball WM 2021 Ägypten bei SPORT4FINAL

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland schwach beim Remis gegen Polen

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Bob Hanning „Ziel nicht erreicht. Entwicklung positiv“

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Deutschland vor WM-Aus. Spanien siegreich

Deutschland unterlag Ungarn im Thriller

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Alfred Gislason „Zählen nicht zu Titel-Favoriten“

Kommentar: Wird ein Weltmeister gekürt ?

Top-Favoriten und Deutschland. Modus

Spielplan der Handball Weltmeisterschaft

Deutschland DHB Kader

Spiele ohne Zuschauer

Deutschlands Weg ins Halbfinale. Prämien

Andreas Wolff mit Kritik ohne Selbstkritik

Alfred Gislason: „Glaube an diese Mannschaft“

Spielplan. Modus. Regeln

Deutschland mit 20er Kader

Top-Beiträge:

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Top-Favoriten und Deutschland

Spielplan der IHF Handball Weltmeisterschaft

Deutschlands Weg ins Halbfinale

Alfred Gislason „Gehören weiter zum Kader“

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball Weltmeisterschaft

Handball WM 2021 Ägypten

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Die mobile Version verlassen