Fußball WM 2018: Die DFB Mannschaft ist „United by football“


Fußball WM 2018 Russland - DFB - Deutschland - DFB Mannschaft ist „United by football“ - Bewerbung UEFA EURO 2024 - Foto: DFB
Fußball WM 2018 Russland – DFB – Deutschland – DFB Mannschaft ist „United by football“ – Bewerbung UEFA EURO 2024 – Foto: DFB

Fußball WM 2018: Die Fußball-Nationalmannschaft steht geschlossen hinter der deutschen Bewerbung für die UEFA EURO 2024.

Fußball WM 2018 Russland: Im wahrsten Sinne des Wortes sichtbar wurde dies beim offiziellen Fototermin im WM-Trainingslager in Eppan.

Nach dem offiziellen Mannschaftsbild versammelte sich der 23 Spieler umfassende Kader für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland hinter einer Bande mit dem Slogan „Die Mannschaft ist united by football.“

Mehr zum Thema DFB Nationalmannschaft:

Fußball WM 2018: Joachim Löw „Manuel Neuer hat gute Form erreicht“

Deutschland unterlag Österreich bei Neuer-Comeback

Deutschland – Vorläufiger 27er Kader für Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland

Joachim Löw und Oliver Bierhoff verlängern beim DFB

05.06.2018 – PM DFB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball WM 2018 Russland: Für Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff ist es eine Selbstverständlichkeit, dass auch das deutsche Team die Bewerbung tatkräftig unterstützt. „Neben dem Bau des neuen DFB und seiner Akademie in Frankfurt ist die EM-Bewerbung das Leuchtturmprojekt unseres Verbandes. Wir alle haben noch die tollen Bilder der WM 2006 vor Augen. Solch ein verbindendes Fußballfest für ganz Europa wollen wir in sechs Jahren wieder in Deutschland erleben. Dafür wird sich auch die Mannschaft einsetzen.“

Auch Joachim Löw ist überzeugt, dass Deutschland der richtige Austragungsort für die Europameisterschaft 2024 ist: „Natürlich sind wir aktuell komplett auf die Fußball WM in Russland fokussiert. Aber wir haben zahlreiche junge Spieler im Kader, die auch in sechs Jahren noch eine wichtige Rolle in der Nationalmannschaft spielen können. Gerade für sie ist die deutsche EURO-Bewerbung eine besondere Sache, denn jeder Spieler träumt davon, einmal ein großes Turnier vor heimischem Publikum spielen zu können.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.