Handball WM 2017 Deutschland: SPORT4FINAL LIVE

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  


Handball WM 2017 Deutschland: Handball der Spitzenklasse mit der Handball Weltmeisterschaft der Frauen vom 1. bis 17. Dezember 2017 in Deutschland.

Handball WM 2017: SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp live aus der AccorHotels Arena Paris
Handball WM 2017: SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp live aus der AccorHotels Arena Paris

SPORT4FINAL-Chefredakteur Frank Zepp berichtet live vom absoluten Highlight im Welthandball – von der Vorrunde bis zum großen Finale in Hamburg.

Im Mittelpunkt steht dabei natürlich die deutsche „Ladies“-Handball-Nationalmannschaft mit Bundestrainer Michael Biegler bei ihrem Kampf um eine WM-Medaille.

 

Mehr zum Thema:

Handball WM 2017 Deutschland: Spielplan mit Anwurfzeiten

Handball WM 2017 Deutschland: Spielplan und Modus

Handball WM 2017: Deutschland mit Vorrunden-“Losglück“ Richtung Achtelfinale

Handball EM 2016: Bilanz der deutschen DHB-“Ladies“ nach EHF EURO – Nun wirklich „richtiger Weg“

Bob Hanning im SPORT4Final-Interview: „Scheitert die Heim-WM 2017, scheitert der Frauen-Handball“

Handball WM 2015 Dänemark: Norwegen mit perfektem Match gegen Niederlande zum WM-Titel

 

30.09.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2015 Dänemark – BLICK-Zurück:

Im hochklassigen Finale der Handball Weltmeisterschaft in Dänemark 2015 gewann Norwegen mit einem perfekten Spiel in der ersten Halbzeit (20:9) völlig verdient gegen „Oranje“ den WM-Titel vor 12.500 Zuschauern in Herning. Vize-Weltmeister Niederlande bestätigte in der zweiten Final-Halbzeit seine ausgezeichnete Entwicklung als Team und im Turnierverlauf. Cristina Neagu aus Rumänien „drückte“ der Handball-Weltmeisterschaft den Stempel ihrer großartigen, individuellen Klasse auf: Mitglied im WM-All-Star-Team, wertvollste Spielerin (Most Valuable Player) und Torschützenkönigin mit 63 Treffern. Für IHF-Präsident Dr. Hassan Moustafa war es „die beste Weltmeisterschaft der Frauen in der Geschichte.“

Handball WM 2015: Rumänien zerstört mit Klasseleistung Dänemarks Titel-Traum - Cristina Neagu - Foto: SPORT4Final
Handball WM 2015: Rumänien zerstört mit Klasseleistung Dänemarks Titel-Traum – Cristina Neagu – Foto: SPORT4Final

Handball WM 2017 Deutschland:

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft bestreitet am 1. Dezember in der Arena Leipzig gegen Kamerun das WM-Eröffnungsspiel. Weitere Gegner werden Südkorea (3. Dezember), Serbien (5. Dezember), China (6. Dezember) und zum Abschluss der Vorrunde am 8. Dezember die Niederlande sein.

Modus:

Die vier besten Mannschaften jeder Vorrunden-Gruppe qualifizieren sich für das WM-Achtelfinale, das in Magdeburg und Leipzig ausgespielt wird. Die Mannschaften aus den Gruppen A und B spielen die erste K.-O.-Runde in Leipzig aus, die Teams aus den Gruppen C und D in Magdeburg. Somit spielt die deutsche „Ladies“-Nationalmannschaft im Falle des Weiterkommens das Achtelfinale in Magdeburg. Danach würde es in Leipzig mit dem WM-Viertelfinale weiter gehen. Das Final-Wochenende wird in der Barclaycard-Arena in Hamburg mit den Halbfinals am 15. Dezember sowie Finale und Spiel um Platz drei am 17. Dezember ausgetragen.

Facebook Kommentare


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Written by 

Journalistische Live-Berichterstattung von internationalen Top-Höhepunkten:

– Handball EM 2018 der Männer in Kroatien
– Handball WM 2017 der Frauen in Deutschland
– Handball WM 2017 der Männer in Frankreich
– Handball EHF EURO 2016 der Frauen in Schweden
– Handball EHF Champions League Final4 2016 und 2017 der Frauen in Budapest und der Männer in Köln
– Handball-EM der Männer 2016 in Polen
– Handball-WM der Frauen 2015 in Dänemark
– Handball-WM der Frauen 2013 in Serbien
– Handball: EHF-Cup Final4 der Männer 2014 und 2015 in Berlin
– Handball-EM der Frauen 2014 in Ungarn / Kroatien
– Volleyball: Champions League Final Four 2015 der Männer in Berlin
– Handball: DHB-Pokal Final Four 2015 und 2017 in Hamburg
– Fußball: UEFA Champions League Finale 2015 der Frauen in Berlin
– Handball: Champions League Final4 2015 der Männer in Köln

Mehr Beiträge

Kommentar

Vielen Dank.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen