F.C. Hansa Rostock: Medienberichte der „Welt“ und „Ostsee-Zeitung“ entsprechen nicht den Tatsachen

24.10.2013 – PM:

Der F.C. Hansa Rostock dementiert den Bericht der „Welt“, die gestern (23. Oktober 2013) in einer Vorabmeldung verlauten ließ, dass „Rostock Manager und Trainer entlässt“ und „Vollmann neuer Coach“ wäre. Dies entspricht nicht der Wahrheit.

F.C. Hansa Rostock vs. FC Bayern München - Foto: SPORT4Final
F.C. Hansa Rostock vs. FC Bayern München
Foto: SPORT4Final

Ebenso entsprechen die Aussagen in dem Bericht der heutigen (24. Oktober 2013) Ausgabe der Ostsee-Zeitung, wonach „Andreas Bergmann und Uwe Vester gestern Nachmittag in der Rostocker DKB-Filiale, dem Arbeitsplatz von Hansas Aufsichtsratsvorsitzendem Thomas Abrokat, über ihre sofortige Beurlaubung informiert worden seien“ nicht den Tatsachen.

Richtig ist, dass ein Treffen zwischen dem Aufsichtsratsvorsitzenden Thomas Abrokat, dem Vorstandsvorsitzenden Michael Dahlmann und dem Vorstand Sport Uwe Vester stattgefunden hat. 

Kommentar verfassen