Handball: Thüringer HC gewinnt souverän bei der HSG Blomberg-Lippe

22.10.2014 – PM THC:

Handball-Bundesliga: Thüringer HC behält weiße Weste

Mit einem 32:24 (16:11) Arbeitssieg brachte der Thüringer HC beide Auswärtspunkte aus Blomberg mit und bleibt Tabellenführer. Die meisten THC-Treffer erzielte Katrin Engel (9/4), für Blomberg war Xenia Smits mit sechs Toren die beste Torschützin. Wermutstropfen für die Thüringerinnen, die am Freitag zum Flug nach Skopje starten werden, waren Knieprobleme bei Lydia Jakubisova, die in der Partie nicht eingesetzt werden konnte.

Thüringer HC (Handball)
Thüringer HC (Handball)

Statistik:

HSG Blomberg-Lippe: Anna Monz, Isabell Roch; Kim Wahle, Laura Rüffieux (1), Gisa Klaunig (2), Franziska Müller (2), Xenia Smits (6), Leonie Limberg, Noelle Frey, Laura Magelinskas (3/2), Lisa Bormann-Rajes (4), Denise Großheim, Gordana Mitrovic (1), Alicia Stolle (1), Jelena Markovic (4/3).

Thüringer HC: Jana Krause, Dinah Eckerle; Nadja Nadgornaja (2), Franziska Mietzner (2), Josephine Keßler, Meike Schmelzer (2), Danick Snelder (6), Katrin Engel (9/4), Marieke Blase, Svenja Huber (5), Kerstin Wohlbold (6).

Strafwürfe: 5/5 -4/4.

Zeitstrafen: 1 – 5 .

Disqualifikation nach dritter Zeitstrafe: Nadja Nadgornaja (THC) – 43:07 Min

Schiedsrichter: Matthias Brauer/Kay Holm (Hamburg).

Kommentar verfassen