HC Leipzig im Kampf um DHB-Pokal Final4

02.01.2015 – PM HCL / SPORT4Final:

HC Leipzig als DHB-Pokalverteidiger in Favoritenrolle

DHB-Pokal-Viertelfinale gegen Oldenburg am Samstag in der Ernst-Grube-Halle

Norman Rentsch: „Oldenburg spielt eine starke Saison und sie werden uns nichts schenken.“

HC Leipzig: Michelle Urbicht (mi. 26) gegen Blomberg als Spielmacherin mit starker Leistung - Foto: Sebastian Brauner
HC Leipzig: Michelle Urbicht (mi. 26) gegen Blomberg als Spielmacherin mit starker Leistung – Foto: Sebastian Brauner

Am Samstag um 14 Uhr wird eine der Top-Begegnungen im Viertelfinale des DHB-Pokals zwischen dem HC Leipzig und dem VfL Oldenburg in der Ernst-Grube-Halle in Leipzig angepfiffen. In der Pokal-Runde der letzten acht Mannschaften stehen neben Titelverteidiger HC Leipzig und Oldenburg auch der Thüringer HC und Metzingen, Buxtehude und Leverkusen, sowie Berlin und als einziger Zweitligist der SV Union Halle/Neustadt.

Das Team von Trainer Norman Rentsch hat dabei wie alle Teams das Ziel, das Final4 im DHB-Pokal zu erreichen und ist entsprechend motiviert. „Wir wissen alle um was es geht und es ist allen klar, dass Oldenburg hier nicht her kommt, um uns ein Geschenk zu machen. Wir haben beim Sieg gegen Blomberg einige gute Ansätze gesehen in den neuen Systemen ohne Saskia Lang, das müssen und werden wir noch weiter verbessern. Oldenburg spielt eine starke Saison bisher und sie werden uns nichts schenken morgen. Das wird ein Spiel, in dem viel Herz und Kampf gefragt sein werden, da bin ich mir sicher.“ sagte HC Leipzig-Trainer Norman Rentsch nach dem Abschlusstraining am heutigen Freitag.

Oldenburg, das seit vielen Jahren von Leszek Krowicki trainiert wird und in der Nationalspielerin Angie Geschke der Dreh- und Angelpunkt ist,  musste sich im ersten Spiel nach der EM-Pause im Spitzenspiel in Buxtehude knapp mit 29:30 geschlagen geben. In der Bundesliga treffen der HC Leipzig und Oldenburg bereits am 17. Januar um 15 Uhr erneut in Leipzig aufeinander.

Tickets für das Pokalspiel gibt es an der Tageskasse der Ernst-Grube-Halle, in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet zum bequemen Ausdrucken zu Hause unter www.hc-leipzig.de. Per Liveticker kann das Spiel unter www.lvz.de, www.mdr.de und www.hc-leipzig.de verfolgt werden. 

Kommentar verfassen