Handball WM 2021 Halbfinale: Vor Frankreich gegen Schweden

Handball WM 2021 - Frankreich vs Ungarn - Copyright: FFHANDBALL / S.PILLAUD
Handball WM 2021 – Frankreich vs Ungarn – Copyright: FFHANDBALL / S.PILLAUD

Handball WM 2021 Ägypten, 27. IHF Handball Weltmeisterschaft, Halbfinale, Frankreich vs. Schweden:

Frankreich startete vor 14 Tagen in die Handball Weltmeisterschaft. 14 Tage, in denen die Equipe Tricolore sieben Siege in sieben Spielen erringen konnte. Nun steht das Halbfinale gegen Schweden an.

28.01.2021 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2021 Ägypten: Nach dem Scheitern bei der Handball EHF EURO 2020 steht das französische Team wie 2019 unter den letzten vier Teams einer Weltmeisterschaft. Gegen Schweden haben die Männer von Guillaume Gille nur ein Ziel: Eine Medaille gewinnen und ein Finale zu spielen – das wäre das erste Endspiel seit der Krönung in Paris im Jahr 2017.

Timothey N’Guessan und Luka Karabatic, die sich im Spiel gegen Ungarn verletzten, sind für den Rest dieser Weltmeisterschaft mit einem Einsatz noch nicht sicher. „Diese beiden Spieler haben eine Muskelläsion: Am rechten Oberschenkel bei Timothey und am Bauch für Luka, sagte Dr. Pierre Sebastien. Eine klinische Untersuchung ergab, dass es schwierig sein wird, diese beiden Spieler wieder einzusetzen.

Die Equipe Tricolore, die im Viertelfinale gegen Ungarn in ihrer Lieblingshalle von Dr. Hassan Mustafa siegreich waren, mussten 70 Minuten aufwenden, um ihre Qualifikation für das Halbfinale zu bestätigen. Zu Beginn des Spiels (1:7 nach 11 Minuten) waren die Blues weit hinter den Ungarn zurück, die diesen sehr guten Start nicht nutzen konnten. Mit nur zwei Toren Rückstand zur Halbzeit starteten Michael Guigou und seine Kollegen in die zweite Halbzeit viel besser, um sich drei Minuten vor Schluss einen Vorsprung von drei Toren zu verschaffen. Noch drei Minuten Glück, um die Qualifikation für ein 13. WM-Halbfinale (von 1993 bis 2021) zu genießen. Nur dass die Magyaren nicht aufgaben und den Blues in die Verlängerung brachten. Bis zum Happy End – Sieg 35:32 – sind die Männer von Guillaume Gille nicht vom Schicksal verschont geblieben (Verletzungen von Timothey N’Guessan und Luka Karabatic).

Handball WM 2021 Ägypten bei SPORT4FINAL

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland schwach beim Remis gegen Polen

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Bob Hanning „Ziel nicht erreicht. Entwicklung positiv“

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Deutschland vor WM-Aus. Spanien siegreich

Deutschland unterlag Ungarn im Thriller

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Alfred Gislason „Zählen nicht zu Titel-Favoriten“

Kommentar: Wird ein Weltmeister gekürt ?

Top-Favoriten und Deutschland. Modus

Spielplan der Handball Weltmeisterschaft

Deutschland DHB Kader

Spiele ohne Zuschauer

Deutschlands Weg ins Halbfinale. Prämien

Andreas Wolff mit Kritik ohne Selbstkritik

Alfred Gislason: „Glaube an diese Mannschaft“

Spielplan. Modus. Regeln

Deutschland mit 20er Kader

Diese Qualifikation bestätigt die Arbeit, die Orientierungen und die Optionen, die in einem bestimmten Kontext getroffen wurden. Ich bin stolz auf die Art und Weise, wie die Jungs sehr tief nach den Ressourcen gesucht haben, um wieder in dieses Spiel einzusteigen. Qualitäten, die bei den letzten vier noch von unschätzbarem Wert sind. Eine der großen Stärken dieser Mannschaft ist der Geist und der Wunsch der Jungen, zu kämpfen und Fortschritte zu erzielen.“

Erick Mathe (Co-Trainer): „Schweden macht große Fortschritte, da viele Gegenstöße von den Flügelspielern ausgeführt werden. Die Verteidigung ist vom Typ 0-6, klassisch von den Skandinaviern. Sie ist gut gruppiert mit viel Floating. Schweden hat auch gute Rückraum-Schützen und alles wird vom Spielmacher Jim Gottfridsson geleitet, der immer beeindruckend und entschlossen ist. Mit der Abwesenheit von Torhüter Mikael Appelgren ist Andreas Palicka die unbestrittene Nummer eins und nimmt seine Verantwortung gut wahr.“

Die letzten fünf Begegnungen:

12-08-12: London 22-21 – Olympische Spiele (Finale)

22-01-14: Aarhus 28-30 – Euro in Dänemark

24-01-15: Doha 27-25 – Weltmeisterschaft in Katar

24-01-17: Lille 33-30 – Weltmeisterschaft in Frankreich

20-01-18: Zagreb 20-17 – Euro in Kroatien

Ergebnisse für Frankreich: 54 Spiele, darunter 18 Siege, 4 Unentschieden und 32 Niederlagen

Top-Beiträge:

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Top-Favoriten und Deutschland

Spielplan der IHF Handball Weltmeisterschaft

Deutschlands Weg ins Halbfinale

Alfred Gislason „Gehören weiter zum Kader“

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball Weltmeisterschaft

Handball WM 2021 Ägypten

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen