Maura Visser nach Dänemark zu Viborg HK

30.12.2014 – SPORT4Final:

Maura Visser (Niederlande) unterschrieb beim dänischen Top-Club und Teilnehmer in der Hauptrunde der Champions League, Viborg HK, einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2014/2015.

Maura Visser (im Trikot des HC Leipzig) nach Dänemark zu Viborg HK - Foto: Sebastian Brauner
Maura Visser (im Trikot des HC Leipzig) nach Dänemark zu Viborg HK – Foto: Sebastian Brauner

Da sie bereits für ihren ehemaligen Verein HC Leipzig in der Königsklasse spielte, darf sie für Viborg in diesem Wettbewerb nicht eingesetzt werden.

Maura Visser spielte von Juli 2011 bis zum 19. November 2014 beim HC Leipzig. Mit dem deutschen Rekordmeister gewann sie einen Titel im deutschen Pokal 2014. Im „beiderseitigen Einvernehmen“ wurde der Vertrag zwischen dem HC Leipzig und Maura Visser Mitte November 2014 aufgelöst. Über die Gründe der Vertragsauflösung wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Kommentar verfassen