SC DHfK Leipzig unterlag SC Magdeburg beim „megawoodstock“

megawoodstock - SC DHfK Leipzig vs. SC Magdeburg - Foto: Rainer Justen
megawoodstock – SC DHfK Leipzig vs. SC Magdeburg – Foto: Rainer Justen

Der SC DHfK Leipzig unterlag dem SC Magdeburg beim „megawoodstock“ in Aschersleben mit 20:26 (10:13) Toren.

SC DHfK Leipzig: Beim Spektakel vor über 2.000 Zuschauern unter freiem Himmel stand jedoch in erster Linie der Spaß im Vordergrund und die oberste Priorität, dass alle Spieler verletzungsfrei bleiben.

21.07.2018 – PM DHfK / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Die Männer vom SC DHfK mussten verletzungsbedingt auf vier Spieler verzichten. Dafür standen mit Jonas Hellmann und Oliver Seidler zwei Akteure der U23-Mannschaft im Kader von Michael Biegler. Die erfolgreichsten DHfK-Torschützen waren Aivis Jurdzs, Philipp Weber und Max Janke mit je drei Treffern.

Torschützen SC DHfK: Hellmann 1, Janke 3, Jurdzs 3, Milosevic 1, Pieczkowski 2, Roscheck 1, Santos 2, Semper 2, Weber 3, Wiesmach 2

Kommentar verfassen