THW Kiel, star und Handball-Camp mit Förderprojekt THW-YOUNGstar

THW Kiel: Wenn sich drei starke Partner zusammenfinden, um den deutschen Handball-Nachwuchs zu unterstützen, dürfen sich die Kleinen auf Großes freuen: Mit dem Förderprojekt THW-YOUNGstar unterstützt der THW Kiel gemeinsam mit der Tankstellenmarke star und Handball-Camp junge Spieler in ganz Deutschland.

Prominente Förderer stehen ebenfalls bereit: Die beiden Nationalspieler Andreas Wolff und Patrick Wiencek vom THW Kiel sind Paten des innovativen Projekts.

THW Kiel, star und Handball-Camp mit Förderprojekt THW-YOUNGstar - Foto: THW Kiel
THW Kiel, star und Handball-Camp mit Förderprojekt THW-YOUNGstar – Foto: THW Kiel

25.08.2016 – PM THW / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

THW Kiel: Offizieller Partner des THW sind die star Tankstellen bereits seit mehr als fünf Jahren. Mit Beginn der Spielzeit 2016/2017 wurde diese Partnerschaft zum Hauptsponsoring des 20-fachen deutschen Meisters ausgeweitet. Neben dem Engagement für das Profi-Team in der DKB Handball-Bundesliga und der VELUX EHF Champions League engagiert sich star gemeinsam mit dem deutschen Rekordmeister nun auch aktiv für Jugendarbeit und Nachwuchsförderung im Handball. Als Partner für die Umsetzung wurde Handball-Camp gewonnen. Handball-Camp ist führend in der Organisation und Durchführung von Handball-Camps und beim THW Kiel in das Training und die Koordination der Nachwuchsteams verantwortlich eingebunden.

Gemeinsames Ziel der Beteiligten ist es, den Handball-Nachwuchs in Deutschland nachhaltig zu fördern. Dafür werden neben der Partnerschaft der star Tankstellen für mehr als 200 Jugendhandball-Camps neue gemeinsame Projekte wie das Programm THW-YOUNGstar ins Leben gerufen. Dahinter verbirgt sich ein einzigartiges, fünfstufiges Förderkonzept für junge Nachwuchstalente im Alter von 10 bis 15 Jahren.

Rune Dahmke - THW Kiel, star und Handball-Camp mit Förderprojekt THW-YOUNGstar - Foto: THW Kiel
Rune Dahmke – THW Kiel, star und Handball-Camp mit Förderprojekt THW-YOUNGstar – Foto: THW Kiel

„Für uns ist die Unterstützung des Handball-Nachwuchses ein wesentlicher Teil unseres sportlichen Engagements beim THW Kiel“, erklärte Wieslaw Milkiewicz, Geschäftsführer und Pressesprecher der Tankstellenmarke star. „Junge Talente in ganz Deutschland müssen früh erkannt und gefördert werden, das ist unser Ziel. Wir sehen es als unsere Verantwortung an, nicht nur die Profis zu fördern, sondern auch dafür zu sorgen, dass der Sport in Zukunft noch mehr Menschen begeistert. Deswegen ist die Zusammenarbeit für die kommenden drei Jahre bereits fixiert.“

Thorsten Storm, Geschäftsführer des THW, ergänzte: „Für den Handball ist es wichtig, herausragende Talente früh zu entdecken und zu entwickeln. Mit dem THW-YOUNGstar-Programm gehen wir gemeinsam mit unseren Partnern neue bundesweite Wege für die Zukunft unseres Sports. Vielleicht sehen wir im THW-YOUNGstar ja den Europameister von morgen?“

Kommentar verfassen