Thüringer HC: Patricia da Silva ersetzt verletzte Anne Hubinger


Thüringer HC - Handball Bundesliga - EHF Champions League - Saison 2017-2018 - Foto: Thüringer HC
Thüringer HC – Handball Bundesliga – EHF Champions League – Saison 2017-2018 – Foto: Thüringer HC

Der Thüringer HC hat auf die schwere Verletzung von Anne Hubinger reagiert und mit Patricia da Silva eine brasilianische Nationalspielerin verpflichtet.

Mehr zum Thema:

08.10.2017 – PM THC / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Thüringer HC: „Nach der Verletzung von Anne waren wir kurzfristig zum Handeln gezwungen. Wir sind froh, mit Patricia da Silva eine Spielerin gefunden zu haben, die uns qualitativ und taktisch weiterhelfen kann. Sie ist froh, dass sie von einem deutschen Spitzenteam ein Angebot erhalten hat, um sich so persönlich und sportlich weiter zu entwickeln“, so Herbert Müller und verweist dabei auf die schwierige Situation in der jetzigen Phase der Saison, qualitativ gute Spielerinnen zu verpflichten. „Mit Patricia ist uns dies jedoch gelungen.“

Die am 8. April 1992 geborene Linkshänderin wechselt vom aktuellen türkischen Meister Kastamonu Belediyesi Genclik Spor Kulübü (scheiterte in der Qualifikation für die Champions League an Gomel und Podravka Vegeta) zum deutschen Vize-Meister und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option der Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Die 1,80 Meter große Rückraumspielerin nahm mit der brasilianischen Juniorinnen-Nationalmannschaft an der Handball-Weltmeisterschaft 2012 teil und verpasste mit ihrer Mannschaft knapp den Einzug ins Viertelfinale.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.