1. FC Lok Leipzig verlängerte mit Kapitän Markus Krug

Markus Krug - 1. FC Lok Leipzig - Fußball Regionalliga - Foto: 1. FC Lok Leipzig
Markus Krug – 1. FC Lok Leipzig – Fußball Regionalliga – Foto: 1. FC Lok Leipzig

Fußball Regionalliga Nordost – 1. FC Lok Leipzig: Kapitän Markus Krug verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 und geht damit ins zehnte Jahr mit dem 1. FC Lok.

Seit 2009 hat Markus Krug inzwischen 207 Pflichtspiele für den 1. FC Lok Leipzig absolviert, soviel wie kein anderer seit der Neugründung der Loksche im Jahre 2003.

Mit viel Herz und Leidenschaft lebt er die Werte unseres Vereins nicht nur auf dem Platz.

24.05.2018 – PM Lok / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Markus Krug: „Ich hab auf mein Herz gehört und mein Herz ist blau-gelb. Ich wollte unbedingt dieses zehnte Jahr für Lok spielen und mir dieses Jubiläum nicht entgehen lassen. Wir haben eine Lösung gefunden, wo ich Job, Familie und Lok bestmöglich unter einen Hut bekomme. Ich bedanke mich bei Scholle und Rüdiger Hoppe, dass ich diesen Schritt mitgehen und mein persönliches Ziel erfüllen kann. Dies ist eine Verlängerung und Abschied zugleich. Ich werde nach diesen zehn Jahren meine aktive Laufbahn als Fußballer bei Lok beenden.“

Sportdirektor Rüdiger Hoppe: „Wir nehmen Markus mit ins zehnte Jahr und damit ins Profitum. Das hat er sich einfach verdient. Er lebt diesen Verein und hat sich immer durchgebissen. Nicht nur auf sondern auch neben dem Platz ist er eine Führungs-Figur.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.