Lionel Messi unterzeichnete Vertrag mit Paris Saint-Germain

Lionel Messi - Copyright: Paris Saint-Germain
Lionel Messi – Copyright: Paris Saint-Germain

Paris Saint-Germain gab die Unterzeichnung eines Zwei-Jahres-Vertrages mit Option auf ein drittes Jahr mit Lionel Messi bekannt.

Der sechsmalige Welt-Fußballer gilt zu Recht als Legende und als wahre Inspiration für alle Altersgruppen innerhalb und außerhalb des Fußballs.

11.08.2021 – PM Paris Saint-Germain / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Die Verpflichtung von Lionel Messi bekräftigt die Ambitionen von Paris Saint-Germain und bietet den treuen Fans des Vereins nicht nur einen außergewöhnlich talentierten Kader, sondern auch Momente unglaublichen Fußballs in den kommenden Jahren.

Lionel Messi sagte: „Ich freue mich darauf, ein neues Kapitel meiner Karriere bei Paris Saint-Germain zu beginnen. Alles an dem Verein entspricht meinen fußballerischen Ambitionen. Ich weiß, wie talentiert der Kader und der Trainerstab hier sind. Ich bin fest entschlossen, etwas Besonderes für den Verein und die Fans zu schaffen, und ich freue mich darauf, im Parc des Princes auf den Platz zu treten.“

Nasser Al-Khelaifi, Chairman und CEO von Paris Saint-Germain, sagte: „Ich freue mich, dass Lionel Messi sich entschieden hat, sich Paris Saint-Germain anzuschließen, und wir sind stolz, ihn und seine Familie in Paris begrüßen zu dürfen. Er hat keinen Hehl aus seinem Wunsch gemacht, weiterhin auf höchstem Niveau zu konkurrieren und Pokale zu gewinnen, und natürlich ist es unser Anspruch als Verein, dies auch zu tun. Die Aufnahme von Leo in unseren Weltklasse-Kader setzt ein sehr strategisches und erfolgreiches Transferfenster für den Verein fort. Angeführt von unserem hervorragenden Trainer und seinen Mitarbeitern freue ich mich darauf, dass die Mannschaft gemeinsam Geschichte für unsere Fans auf der ganzen Welt schreibt.“

Lionel Messi – Kurzporträt:

Position: Stürmer

Geburtsdatum: 24. Juni 1987

Nationalität: Argentinien

Größe: 1,70 Meter

Ehrungen

6 Welt-Fußballer (2009, 2010, 2011, 2012, 2015, 2019)

Verein

UEFA Champions League (2006, 2009, 2011, 2015)

FIFA Klub-Weltmeisterschaft (2009, 2011, 2015)

UEFA-Superpokal (2009, 2011, 2015)

La Liga (2006, 2009, 2010, 2011, 2013, 2015, 2016, 2018, 2019)

Spanischer Pokal (2009, 2012, 2015, 2016, 2017, 2018, 2021)

Spanischer Supercup (2005, 2006, 2009, 2010, 2011, 2013, 2016, 2018)

Argentinische Nationalmannschaft

151 Länderspiele – 76 Tore

Copa America 2021

Olympische Goldmedaille 2008

FIFA U20-Weltmeisterschaft 2005

Karriere

2000 bis 2021: FC Barcelona (Spanien)

Top-Beiträge:

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen