Handball Bundesliga: SG Flensburg-Handewitt empfängt TBV Lemgo-Lippe

SG Flensburg Handewitt - Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2020-2021 - Copyright: SG Flensburg-Handewitt
SG Flensburg Handewitt – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2020-2021 – Copyright: SG Flensburg-Handewitt

Handball Bundesliga Männer: SG Flensburg-Handewitt vs. TBV Lemgo-Lippe.

Kurz vor Weihnachten spielte die SG Flensburg-Handewitt letztmals in der FLENS-ARENA. Fast auf den Tag genau zwei Monate später gibt es wieder ein Heimspiel, und zwar am Sonntag um 16 Uhr gegen den TBV Lemgo-Lippe.

Es geht darum, mit zwei weiteren Punkten die Tabellenspitze in der Liqui Moly HBL zu festigen.

20.02.2021 – PM SGFH / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Bundesliga Männer: Zwar werden weiterhin keine Zuschauer anwesend sein. Ein schönes Gefühl wird es dennoch sein, wenn die SG-Spieler am Sonntag endlich wieder die heiligen Bretter der „Hölle Nord“ betreten dürfen. An guter Stimmung mangelt es nicht: Der 33:29-Erfolg im Spitzenspiel bei den Füchsen Berlin war gewiss ein Gute-Laune-Garant.

Wir sind mit weiterem Selbstvertrauen zurück gefahren, von dem wir in den letzten Wochen und Monaten ohnehin viel getankt hatten“, berichtete Maik Machulla. Der SG-Coach gab seiner Truppe am Freitag frei, um zu regenerieren. Er hofft, dass sie „weiterhin gierig“ ist, um ab dem Abschluss-Training am Samstag auch die Bereiche zu optimieren, die zuletzt noch verbesserungswürdig waren.

Im SG-Lager geht man davon aus, am Sonntag mit demselben Kader auflaufen zu können wie am Donnerstag in Berlin. Für seine Analyse musste Maik Machulla – überspitzt gesagt – mit „alten Konserven“ auskommen. Der Grund: Der TBV Lemgo-Lippe war seit Weihnachten gänzlich ohne Einsatz. International sind die Ostwestfalen nicht tätig, in der Handball Bundesliga wurden die beiden Auftakt-Begegnungen wegen der Handball WM und der Quarantäne des THW Kiel verschoben.

Der TBV ist sehr ausgeruht, konnte sich lange vorbereiten und trainierte viel“, meinte Maik Machulla. „Aber das muss nicht immer ein Vorteil sein, denn man braucht Spielpraxis und auch eine Standortbestimmung.“

Top-Beiträge:

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen