DHB-Pokal Final4: Borussia Dortmund besiegte HSG Blomberg-Lippe

DHB-Pokal Final4: Borussia Dortmund besiegte HSG Blomberg-Lippe - Foto: Sebastian Brauner
DHB-Pokal Final4: Borussia Dortmund besiegte HSG Blomberg-Lippe – Foto: Sebastian Brauner

DHB-Pokal Final4: Nach einem spannenden Halbfinale steht der Gegner des HC Leipzig im Pokalfinale fest: Mit einem 29:26 (12:9) setzte sich der BVB Dortmund gegen die HSG Blomberg-Lippe durch.

Als beste Spielerinnen wurden Clara Woltering (BVB Dortmund) und Anna Monz (HSG Blomberg-Lippe) ausgezeichnet.

20.05.2016 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:DHB-Pokal

„Wir haben taktisch gut gespielt“, resümierte HSG-Trainer André Fuhr nach der Partie. „Aber der Gegner hat viel mehr Erfahrung und auch mehr individuelle Qualität. Wir haben den Zuschauern einiges geboten, aber Dortmund hat verdient gewonnen. Dazu gratulieren wir und wünschen viel Glück.“

Anne Müller vom BVB Dortmund: „Es ist toll, in so einer Atmosphäre zu spielen. Man freut sich, wenn so viele Fans mitkommen – das pusht ungemein.“

Ildiko Barna, Dortmunds Trainerin, sagte mit Blick auf morgen: „Wir sind im Finale – darüber freuen wir uns sehr. Wir haben nichts zu verlieren, denn der ganze Druck liegt auf dem HC Leipzig. Schauen wir mal, was morgen raus kommt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.