SPORT4FINAL

Handball Champions League: SG Flensburg-Handewitt im Viertelfinale

SG Flensburg Handewitt – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2020-2021 – Copyright: SG Flensburg-Handewitt

Handball Champions League, Achtelfinale: Die Europäische Handballföderation EHF hat entschieden, beide Achtelfinalspiele der SG Flensburg-Handewitt gegen HC PPD Zagreb abzusagen.

Das Hinspiel wurde aufgrund von positiv auf COVID-19 getesteten Spielern der Kroaten bereits auf Mittwoch verlegt.

Viertelfinale: FC Porto / Aalborg Handbold vs. SG Flensburg-Handewitt

06.04.2021 – PM SGFH / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Champions League, Achtelfinale: Beide Vereine zeigten ein hohes Maß an Flexibilität, diese beiden Spielen in Flensburg zu absolvieren. Allerdings war es für Zagreb nicht möglich, bis zum Schluss der Nachnominierungen für die Achtelfinalspiele, eine spielfähige Mannschaft zu stellen. Daraufhin sagte die EHF beide Champions League Spiele ab. Die SG Flensburg-Handewitt qualifiziert sich somit direkt fürs Viertelfinale.

Cheftrainer Maik Machulla: „Die EHF ist ihrer Fürsorgepflicht und Verantwortung gegenüber den Spielern nachgekommen, kein erhöhtes Risiko einzugehen. Sicherlich ist aber auch absolut nachvollziehbar, dass man sich solch eine Entscheidung nicht leicht macht. Wir möchte alle diesen Wettbewerb spielen und haben uns vorab auch darauf verständigt, die Achtelfinale zu spielen. Dass wir nun als Gruppenerster ins Viertelfinale einziehen, halte ich für gerechtfertigt.“

Geschäftsführer Dierk Schmäschke: „Das ist eine richtige und gute Entscheidung. Champions League Spiele sind immer etwas Besonderes, aber unter diesen Voraussetzungen wären die Spiele nicht vertretbar gewesen. Nun liegt die Konzentration auf unserem Bundesligaspiel gegen SC DHfK Leipzig.“

Top-Beiträge:

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Die mobile Version verlassen