Thüringer HC startet in die Meisterrunde

04.03.2014 – PM THC:

Am Mittwoch um 19.30 Uhr starten die Frauen des THC in die Meisterrunde. In der Halle-Nord gab es in der Hauptrunde für die Thüringerinnen eine schwere Auswärtspartie – am Ende war das Unentschieden sogar ein „gewonnener Punkt“. Nach dem fast schon besiegelten „Viertelfinal-Aus“ der Randhamburgerinnen im Pokalsieger-Cup gegen Rostov-Don (24:37) erwartet THC-Trainer Müller eher eine Trotzreaktion als einen schwächelnden Gegner.

Herbert Müller - Foto: Mario Gentzel
Herbert Müller (Thüringer HC) – Foto: Mario Gentzel

Montagnachmittag aus Göteborg zurück stand für das Team des THC entweder Reha oder die Kältekammer auf dem Plan. Der Dienstag blieb für die Vorbereitung auf Buxtehude. Diesem Gegner gelang es, unseren Frauen einen Hauptrundenpunkt abzunehmen. Auch wenn für alle im Team des THC die Champions-League-Partie am Samstag oberste Priorität hat, lässt Trainer Herbert Müller keinen Zweifel an der geübten Prämisse: „Von Spiel zu Spiel schauen“. Erst mal ist Bundesliga – dann erst steht Skopje zur Diskussion.

Thüringer HC mit zwei „Matchbällen“ für EHF Final Four

 

Der Spielplan der Meisterrunde (Stand 4. März 2014):

Mi, 05.03.2014 19:30 Uhr Buxtehuder SV – Thüringer HC

Mi, 12.03.2014 19:30 Uhr  Thüringer HC – Bayer Leverkusen

So, 23.03.2014 15:00 Uhr Thüringer HC – HC Leipzig

Sa, 05.04.2014 19:00 Uhr  TuS Metzingen – Thüringer HC

So, 13.04.2014 16:30 Uhr VfL Oldenburg – Thüringer HC

So, 04.05.2014 15:00 Uhr  Thüringer HC – Buxtehuder SV

So, 11.05.2014 16:00 Uhr Bayer Leverkusen – Thüringer HC

Sa, 17.05.2014 15:00 Uhr  Thüringer HC – TuS Metzingen

So, 25.05.2014 15:00 Uhr  Thüringer HC – VfL Oldenburg

Sa, 31.05.2014 18:00 Uhr  HC Leipzig – Thüringer HC

Kommentar verfassen