Sochi 2014 – Olympic Winter Games werden feierlich eröffnet

07.02.2014 – PM Sochi 2014:

Die Olympic Winter Games in Sochi 2014 und ihre Eröffnungsfeier sollen in Stil und innovativer Technik allen Sportlern und Menschen an den Fernseh-Bildschirmen in Erinnerung bleiben. Die Zeremonie findet am 7. Februar 2014 im „Fisht“ Olympiastadion statt und die Olympia-Eröffnungsfeier in Sochi beginnt um 20:14 Uhr – symbolisch für das Jahr der ersten russischen Winterspiele.

Die Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sochi 2014 findet im "Fisht" Olympic Stadium am 7. Februar statt - Foto: Sochi 2014 Olympic Winter Games
Die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Sochi 2014 findet im „Fisht“ Olympic Stadium am 7. Februar statt.
Foto: Sochi 2014 Olympic Winter Games

Mehr als 3.000 junge Talente aus Schulen sowie professionelle Künstlergruppen werden an vielen der Szenen, zu denen professionelle Tanz-, Ballett-, Akrobatik- und Zirkusaufführungen gehören, teilnehmen. 2.000 Sochi-2014-Freiwillige halfen bei der Organisation der Zeremonien sowohl auf der Bühne hinter den Kulissen als auch auf dem Gelände des Olympiaparks. Das Casting und die Ausbildung der Teilnehmer wurden von der ANO «Zeremonien Staging Agentur» durchgeführt. Mehr als 6.000 Kostüme mussten für die Teilnehmer der Show angefertigt werden.

Zu Beginn der Eröffnungsfeier werden Videos über Russland und seine Geschichte gezeigt. Der russische Präsident Wladimir Putin wird die Zuschauer zu der Zeremonie willkommen heißen und der Klang der russischen Nationalhymne begleitet beim Hissen die Flagge des Gastlandes.

Zum ersten Mal in der Geschichte der traditionellen Sportler-Parade – Parade der Nationen mit den Athleten – wird auf innovative Weise auf der Bühne entlang einer 48-Meter-Rampe in der Mitte des Stadions die Parade durchgeführt. Vertreter der 88 nationalen Delegationen nehmen an der Parade der Nationen teil.

Dmitry Chernyshenko -  President and CEO of the Sochi 2014 Organizing Committee - Foto: Sochi 2014 Olympic Winter Games
Dmitry Chernyshenko –
President and CEO of the Sochi 2014 Organizing Committee – Foto: Sochi 2014 Olympic Winter Games

Nach den offiziellen Reden des Präsidenten und CEO des Organisationskomitees Sochi 2014 Dmitry Chernyshenko und des Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees Thomas Bach wird der russische Präsident Wladimir Putin die XXII. Olympischen Winterspiele für eröffnet erklären. Das Hissen der olympischen Fahne geschieht während der Olympischen Hymne im Stadion.

Traditionell wird die Eröffnungsfeier mit der Entzündung des olympischen Feuers beendet. Der Name des letzten Fackelträgers bleibt ein streng gehütetes Geheimnis.

Die kreativen Elemente der Zeremonie sollen die wichtigsten Etappen der Geschichte  Russlands, von der Gründung des Staates bis zur Gegenwart, zeigen. Es wird die bislang technologisch innovativste Zeremonie überhaupt sein, ist der Tenor der Gastgeber. Insgesamt werden mehr als 12.000 Menschen bei der Inszenierung der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2014 in Sotchi beteiligt sein. Die Eröffnungsfeier krönt ein gewaltiges Feuerwerk.

Bei SPORT4Final Olympia in Sotchi hautnah und live miterleben

Kommentar verfassen