Sotchi 2014: Dario Cologna gewinnt zweite Goldmedaille

14.02.2014 – PM Sochi 2014 /SPORT4Final:

Sotchi 2014: Im Skilanglauf über 15 km im klassischen Stil konnte Dario Cologna aus der Schweiz im Laura Skilanglauf- und Biathlonzentrum seine zweite Goldmedaille in Sotchi und seinen dritten Olympiasieg überhaupt perfekt machen. Dario Cologna wurde Olympiasieger in Vancouver 2010 und in Sotchi über die gleiche Distanz. Zuvor gewann er die Goldmedaille im 15 km Skiathlon bei den olympischen Winterspielen in Sotchi.

Sotchi 2014: Skilanglauf 15 km klassisch der Männer Siegerehrung - Johan Olsson (SWE), Dario Cologna (SUI), Daniel Richardsson (SWE) - Foto: Sochi 2014 Olympic Winter Games
Sotchi 2014: Skilanglauf 15 km klassisch der Männer Siegerehrung – Johan Olsson (SWE), Dario Cologna (SUI), Daniel Richardsson (SWE)
Foto: Sochi 2014 Olympic Winter Games

Mit 28,5 Sekunden Rückstand kam Johan Olsson aus Schweden auf den zweiten Platz ins Ziel. Weitere zehn Sekunden später erkämpfte sich Daniel Richardsson, ebenfalls aus Schweden, die Bronzemedaille.

Beachtliche Platzierungen gelangen den deutschen Startern mit dem zweifachen Silbermedaillengewinner von Vancouver Axel Teichmann (8.), Hannes Dotzler (11.), Jens Filbrich (14.) und Tim Tscharnke (26.). 

Olympia auf dem Weg zu „großen Spielen“

Friendship Wins-Episode mit Ireen Wüst

Kommentar verfassen