Györi Audi ETO KC verpflichtete Amandine Leynaud


Györi Audi ETO KC: Amandine Leynaud - Frankreich - Handball WM 2017 Deutschland - Finale Frankreich vs. Norwegen - Foto: Jansen Media
Györi Audi ETO KC: Amandine Leynaud – Frankreich – Handball WM 2017 Deutschland – Finale Frankreich vs. Norwegen – Foto: Jansen Media

Das Team von Györi Audi ETO KC bereitet sich sehr intensiv auf die nächste Saison mit einigen personellen Verstärkungen vor.

Drei Spielerinnen verlängerten ihre bestehenden Verträge und drei neue Akteurinnen wurden von Györi Audi ETO KC verpflichtet.

Das Team von Chefcoach Ambros Martin wird weiterhin auf ungarische und ausländische Spielerinnen bauen, um international erfolgreich spielen zu können.

12.08.2018 – PM Györ / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„Unser Ziel ist es weiterhin, in der nationalen und internationalen Handball-Spitze zu agieren und das bestmögliche Ergebnis in der neuen Saison zu erzielen“, sagte Vereins-Präsident Dr. Csaba Bartha.

Zsuzsanna Tomori unterzeichnete einen Ein-Jahresvertrag mit einem Jahr Option. „Ich freue mich sehr, dass ich weiter bleiben kann. In Györ fühle ich mich gut. Der Verein und die Fans haben alles in den letzten drei schwierigen Jahren für mich getan. Ich hatte gehofft, die Chance zu bekommen, es zurück zu geben. Meine Form kommt zurück, aber ich bin immer noch weit von meiner Spitzenform entfernt. Letztes Jahr war ich in guter Form beim EHF FINAL4. Dieses Jahr möchte ich wieder dort sein“, sagte Tomori.

Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC - Eva Kiss - Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)
Handball Ungarn: Győri Audi ETO KC – Eva Kiss – Foto: Anikó Kovács und Tamás Csonka (Győri Audi ETO KC)

Die ungarische National-Torhüterin Eva Kiss wird für eine weitere Saison das Tor des Györi Audi ETO KC hüten. „Ich bin sehr glücklich. Ich fühle mich im Club sehr gut. Ich bin froh, dass sie auf mich zählen. Ich möchte mich auf individueller Ebene weiter entwickeln“, sagte Kiss.

Linksaußen Szidonia Puhalak unterschrieb einen Ein-Jahresvertrag plus ein Jahr Option. „Natürlich bin ich sehr glücklich, denn der Traum eines jeden Kleinkindes ist, einmal in Győr zu spielen. Ich möchte hier bei ETO ein stabiler Faktor sein“, sagte Puhalak.

Anja Althaus wird am Ende der Saison Györ verlassen. Dafür kommt die Norwegerin Kari Brattset aus Kristianstad. Sie unterschrieb für zwei Jahre plus einem Jahr Option. „Ich freue mich, dass ich mit meinen Nationalmannschafts-Teamkollegen nun auch auf Vereinsebene zusammen spielen kann. Das wird mir bei der Integration eine große Hilfe sein. Ich freue mich darauf, in Grün und Weiß zu spielen. Natürlich möchte ich mit meinem neuen Team Meistertitel gewinnen und ich hoffe, dass ich zum Erfolg des Teams beitragen kann“, sagte Brattset.

Eine routinierte, großartige Spielerin mit Veronica Kristiansen wurde vom FC Midtjylland verpflichtet. Sie unterzeichnete einen Dreijahresvertrag in Györ. „Ich bin sehr glücklich und stolz, dass ich in der nächsten Saison mein grün-weißes Trikot selbst tragen kann“, sagte Veronica Kristiansen und gab zu, dass sie aufgeregt war, auf dem Platz in Györ zu stehen. „In Györ herrscht eine unglaubliche Stimmung. Ich freue mich darauf, mich mit den Fans zu treffen, sie sehen sehr unterstützend aus. Ich würde sie gerne so bald wie möglich kennenlernen. Zusammen sind wir in der Lage, unsere Ziele zu erreichen. Ich möchte das Beste aus mir herausholen. Also arbeite ich Tag für Tag – das gibt mir die Motivation“, sagte Kristiansen.

In Györ wird eine aktuelle Handball-Weltmeisterin in der nächsten Saison erwartet. Amandine Leynaud wechselt für ein Jahr plus ein Jahr Option von Vardar Skopje zum ungarischen Meister. „Dieser Verein bedeutet mir viel, weil er der beste Klub in der Handball-Geschichte ist. Jede Spielerin möchte hier mit seinen Teamkollegen spielen. Ich habe eine große Chance und freue mich sehr, in Györ zu sein“, sagte die französische Torhüterin Leynaud.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.