Thüringer HC: Kader Handball Bundesliga Saison 2019/2020


Iveta Luzumova - Thüringer HC - Foto: Hans Joachim Steinbach
Iveta Luzumova – Thüringer HC – Foto: Hans Joachim Steinbach

Handball Bundesliga Saison 2019/2020: Das Team des Thüringer HC für die neue Saison steht fest.

25.04.2019 – PM THC / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Thüringer HC Chefcoach Herbert Müller konnte mit großer Freude verkünden, dass Alicia Stolle für eine weitere Saison beim THC bleibt und beim Meistertrainer ihren lehrreichen Weg zu einer auch international erfolgreichen Handball-Karriere fortsetzen wird.

Josephine Huber, die beim THC in den letzten zwei Jahren zu einer Kreisläuferin und Abwehrstrategin gereift ist, hat für weitere zwei Jahre unterschrieben.

Besonders glücklich ist Herbert Müller über die Vertragsverlängerung von Iveta Luzumova. Sie ist nach Herbert Müller „das Gesicht und der Puls“ der Mannschaft. Obgleich sie ganz andere Angebote von internationalen Spitzenklubs hatte, bleibt sie dem Thüringer HC weitere zwei Jahre treu. Gleich nach der Saison wird sie ihren Freund Stepan Korres, der bei Wacker Nordhausen Fußball spielt, heiraten und eine Familie gründen. Selbst Herbert Müller freut sich auf die böhmische Hochzeit in Pisek.

Beate Scheffknecht, die selbst schon ungeduldig ist, wird weiter pausieren müssen, bis sie die Probleme mit ihren Füßen ganz auskuriert hat. Mit großem Bedauern müssen wir konstatieren, dass Anne Hubinger dem Rat der Ärzte unbedingt Folge leisten muss und derzeit keinen Leistungssport betreiben kann und darf. Die THC-Tür wird für sie jederzeit offen stehen, sollte es eines Tages eine andere Prognose geben. Die THC-Familie wünscht ihr alles Glück der Welt.

Mit Ann-Cathrin Giegerich und Marie Davidsen (NOR) steht das Duo im Tor. Jana Krause wird offiziell ihre Karriere beenden, ihr Spielerpass wird noch nicht abgegeben. Im rechten Rückraum werden Alicia Stolle und Neuzugang Almudena Rodriguez (ESP) spielen, am Kreis Meike Schmelzer und Josephine Huber und im linken Rückraum Beate Scheffknecht, Emily Bölk und Neuzugang Mikaela Mässing (SWE).

Auf Rückraummitte sind in der neuen Saison Iveta Luzumova und der Neuzugang aus Halle Mariana Fereira Lopes (POR) präsent. Der Spielerpass von Kerstin Wohlbold wird ebenfalls nicht weggelegt, wenn sich die langjährige Spielführerin mehr der Familie und ihrem Lehrerberuf widmet. Auf den Außenpositionen bleibt alles beim Alten: Rechts Lydia Jakubisova und Alexandra Mazzucco, Links Jovana Sazdovska und Ina Großmann.

Der Kader wird durch Sarah Kupke und Arwen Rühl aus der eigenen Jugend komplettiert. Damit sind alle Positionen im THC-Team zumindest doppelt besetzt. Im Zusammenhang mit dem Abschluss der Kaderplanung bedankte sich Herbert Müller bei den beiden Haupt-Sponsoren Helmut Peter und Robert Böhm, die die Grundlage für eine gesunde wirtschaftliche Basis des Thüringer HC tragen und den Club auf ein solides finanzielles Konstrukt stellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.