FC Hansa Rostock verpflichtete Manuel Farrona Pulido

Beitrag teilen
FC Hansa Rostock verpflichtete Manuel Farrona Pulido - Foto: © F.C. Hansa Rostock
FC Hansa Rostock verpflichtete Manuel Farrona Pulido – Foto: © F.C. Hansa Rostock

Fußball 3. Liga: Der Kader des FC Hansa Rostock nimmt weiter konkretere Formen an: Manuel Farrona Pulido wechselt ablösefrei vom VfL Osnabrück an die Ostseeküste und wird mit einem Zwei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2022 ausgestattet.

13.07.2020 – PM Hansa / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Der 27-Jährige Manuel Farrona Pulido wurde bei den Junioren des Hamburger SV ausgebildet und konnte bereits reichlich Erfahrung in Regionalliga, 3. Liga und 2. Bundesliga sammeln. Insgesamt stehen 109 Drittliga-Einsätze, 47 Regionalliga-Spiele und sieben Einsätze in Deutschlands zweithöchster Spielklasse auf dem Konto des beidfüßigen Offensivmanns. Er war fester Bestandteil der Osnabrücker Meistermannschaft 2019 und konnte mit 5 Treffern zum Erfolg der Niedersachsen beitragen. In Zukunft wird der vielseitig einsetzbare Deutsch-Spanier das Mittelfeld der Kogge verstärken.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim FC Hansa Rostock: „Wir freuen uns, dass wir mit Manuel einen Spieler verpflichten konnten, der uns mit seiner Erfahrung und Vielseitigkeit sofort weiter helfen kann. Nach einer schwierigen Saison mit nur wenig Spielzeit ist Manuel hoch motiviert, für den Erfolg des FC Hansa Gas zu geben.“

Manuel Farrona Pulido: „Ganz nach dem Motto: ‚Nur wer selbst brennt, kann das Feuer in anderen entfachen‘, möchte ich persönlich weiter wachsen und das in die Mannschaft einbringen, was ich in den Jahren an Erfahrungen gesammelt und gelernt habe – sportlich wie auch charakterlich. Hansa ist ein unfassbarer Verein mit einer mega Tradition von vorne bis hinten. Die Stadt Rostock genauso. Ich freue mich, dass ich endlich in der Heimkabine sitze und die Fans für und nicht gegen mich schreien.“

Top-Beiträge:

ZEPPI

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.