RB Leipzig triumphierte spektakulär bei AS Monaco in UEFA Champions League

Fußball, UEFA Champions League, AS Monaco vs. RasenBallsport Leipzig - Timo Werner (RB Leipzig) - Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche
Fußball, UEFA Champions League, AS Monaco vs. RasenBallsport Leipzig – Timo Werner (RB Leipzig) – Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

Fußball UEFA Champions League, Vorrunde, 5. Spieltag: RB Leipzig bestand den ersten europäischen „Wahrheits-Test“ ausgezeichnet und bot beim 4:1-Erfolg beim AS Monaco eine Halbzeit spektakulären „Zauber-Fußball“ und schaffte somit vorerst die Qualifikation für die Europa League im nächsten Jahr.

Da sich Besiktas Istanbul und der FC Porto 1:1-Remis trennten, ist der türkische Vertreter als sicherer Gruppensieger im Achtelfinale und der FC Porto kann dieses aus eigener Kraft am letzten Spieltag ebenso schaffen. RB Leipzig ist für das Erreichen des Achtelfinales in der Königsklasse ausgerechnet auf Schützenhilfe von AS Monaco in Porto angewiesen.

Handball WM 2017 Deutschland: SPORT4FINAL LIVE

Handball EM 2018 Kroatien: SPORT4FINAL LIVE

Mehr zum Thema:

21.11.2017 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball UEFA Champions League: Historisch war der erste Auswärtssieg von RB Leipzig nicht nur zahlentechnisch. Sondern vor allem spielkulturell dominierte der deutsche Vize-Meister den Gastgeber nach Belieben. Ein Eigentor von Jemerson brachte RasenBallsport bereits früh auf die Siegerstraße.

Fußball, UEFA Champions League, AS Monaco vs. RasenBallsport Leipzig - RB Leipzig - Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche
Fußball, UEFA Champions League, AS Monaco vs. RasenBallsport Leipzig – RB Leipzig – Foto: GEPA pictures/Roger Petzsche

Aber auch die bessere Spielanlage und der Torinstinkt von Timo Werner festigten die Leipziger Übermacht. AS Monaco hatte vor der Pause drei echte Torchancen, woraus aus einem Freistoß der 1:3-Anschluss resultierte. Mehr war gegen hellwache deutsche Gäste nicht drin. Naby Keita stellte kurz vor der Pause den alten Abstand wieder her und sorgte mental für eine ruhige zweite „Verwaltungs-Halbzeit“.

RB Leipzig lieferte in Monaco sein Meisterstück in der UEFA Champions League ab, obwohl der Gegner an diesem Abend nicht die Klasse des Hinspiels besaß.

Fußball UEFA Champions League, Vorrunde, 5. Spieltag:

AS Monaco vs. RB Leipzig 1:4 – Torschützen für Leipzig: Jemerson (6. ET), Werner (9. + 32.), Keita (45.)

Besiktas Istanbul vs. FC Porto 1:1

Tabelle:

1. Besiktas Istanbul 11 Punkte + 5

2. FC Porto 7 Punkte + 2

3. RB Leipzig 7 Punkte 0

4. AS Monaco 2 Punkte – 7

Letzter Spieltag, 6. Dezember:

RB Leipzig vs. Besiktas Istanbul

FC Porto vs. AS Monaco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.