SC Magdeburg verpflichtete Torhüter Nikola Portner

SC Magdeburg - Handball Bundesliga und EHF European League Saison 2021-2022 - Copyright: SC Magdeburg
SC Magdeburg – Handball Bundesliga und EHF European League Saison 2021-2022 – Copyright: SC Magdeburg

Handball Bundesliga: Der SC Magdeburg hat die Nachfolge von Jannick Green, der den SCM nach Saisonende Richtung Paris Saint-Germain verlassen wird, geregelt.

Der 27-jährige Torhüter Nikola Portner wechselt vom französischen Erstligisten Chambery Savoie HB zur Saison 2022/2023 zum SC Magdeburg und unterschrieb einen Vertrag bis 2024.

04.10.2021 – PM SCM / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Bundesliga – SC Magdeburg: Nikola Portner wechselte 2016 vom Schweizer Serienmeister Kadetten Schaffhausen nach Montpellier, wo er 2018 die EHF Champions League gewinnen konnte.

Zur Saison 2020/2021 lief der schweizer Nationaltorhüter dann für Chambery Sovoie HB auf, wo er mit einer überzeugenden ersten Saison zu einem der besten Torhüter der französischen Liga arrivierte. Mit weit über 100 Länderspielen nahm er als Kapitän der schweizer Nationalmannschaft an der Handball WM 2021 in Ägypten teil, wo er mehrfach als „Man of the Match“ in den Gruppenspielen ausgezeichnet wurde.

Cheftrainer Bennet Wiegert: „Wir haben uns bewusst für Nikola Portner entschieden. Neben seiner internationalen Erfahrung in der Nationalmannschaft und der französischen Liga bringt er den unbedingten Willen mit, mit dem SC Magdeburg den nächsten Schritt seiner persönlichen Entwicklung zu machen und so zum Erfolg des SCM in den kommenden Jahren beizutragen. Insofern hat er uns nicht nur mit seinem sportlichen Potenzial, sondern auch als Persönlichkeit in unseren intensiven Gesprächen überzeugt. Wir haben in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit Spielern gemacht, die gemeinsam mit uns sportlich den nächsten Entwicklungsschritt gehen wollten. Da Nikola zudem sieben Sprachen fließend spricht, glauben wir zudem an eine schnelle Eingewöhnung in Magdeburg und der Handball-Bundesliga.“

Nikola Portner: „Ich freue mich riesig auf den SCM. Es ist ein Kindheitstraum bei diesem Klub spielen zu dürfen. Der SC Magdeburg ist ein in der Handballwelt sehr bekannter und renommierter Traditionsverein und gehört wieder zu den besten Mannschaften in Europa. Ich hoffe, dass wir unsere gemeinsamen Ziele erreichen und viele Titel gewinnen können und so den Fans viel Freude bereiten werden.“

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen