Johanna Stockschläder wechselt zum Thüringer HC

Handball Bundesliga - Johanna Stockschläder - Thüringer HC - Copyright: Maik Schenk (THC)
Handball Bundesliga – Johanna Stockschläder – Thüringer HC – Copyright: Maik Schenk (THC)

Handball Bundesliga Frauen: Deutschlands Nationalspielerin Johanna Maria Stockschläder wechselt von der Sport-Union Neckarsulm zum Thüringer HC.

Die 27-Jährige unterschrieb ab der kommenden Saison einen Zwei-Jahres-Vertrag. Die 1,71 Meter große Spielerin besetzt die Linksaußenposition.

24.02.2022PM THC / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Bundesliga Frauen: Johanna Stockschläder begann mit dem Handballspielen bei der TSG Adler Dielfen. Über den TVE Netphen kam sie zum TSV Bayer 04 Leverkusen und gewann mit dem Nachwuchsteam der weiblichen Jugend A die deutsche Meisterschaft. Im Jahr 2013 wechselte sie zum Zweitligisten HSG Bad Wildungen und stieg in der folgenden Saison mit den Vipers in die 1. Handballbundesliga auf. Um mehr Spielanteile zu erhalten, kam sie in der Spielzeit 2015/16 über ein Zweitspielrecht bei der SG 09 Kirchhof zum Einsatz. Ab der Saison 2017/18 stand Johanna Maria Stockschläder bei Borussia Dortmund unter Vertrag und gewann 2021 erstmals die deutsche Meisterschaft. In der folgenden Saison wechselte sie zum Ligakonkurrenten Sport-Union Neckarsulm.

Im Oktober 2020 wurde sie vom Bundestrainer Henk Groener in den erweiterten Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2020 berufen. Ihr Länderspieldebüt gab sie am 17. April 2021 gegen Portugal.

„Ich freue mich riesig, dass der Wechsel geklappt. Herbert hat sich sehr um mich bemüht und der Verein hat alles möglich gemacht, dass ich in der kommenden Saison für den THC auflaufe. Ich freue mich schon jetzt auf die gute Stimmung in der Halle. Ich hoffe, dass wir zusammen mit den Fans in der kommenden Saison für Furore sorgen und an alte Erfolge anknüpfen können.”, so Johanna Stockschläder zu ihrem Wechsel.

Herbert Müller ist voll des Lobes, wenn er von Johanna Stockschläder spricht: „Als ehemaligen Linksaußen, erfüllt es mich mit besonderer Freude, dass eine deutsche Spielerin dieser Qualität zum THC wechselt. Johanna ist pfeilschnell im Gegenstoß und treffsicher von der Position, mit einem Wort: die beste Linksaußen Deutschlands. Damit haben wir diese Position einfach optimal besetzt.”

Stationen:

– TSG Adler Dielfen

– TVE Netphen

– 2013 Bayer Leverkusen

2013 – 2017 HSG Bad Wildungen

2015 – 2016 SG 09 Kirchhof

2017 – 2021 Borussia Dortmund

2021 – Sport-Union Neckarsulm

Top-Beiträge:

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?

SPORT4FINAL Best of

Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt

Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“

Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance

Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?

Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig

Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt

Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft

Handball WM 2023 Männer Polen Schweden

Handball EHF EURO 2022 Frauen

SPORT4FINAL Online SPORT

Kommentar verfassen