Handball WM 2021 Spanien: Qualifikation Phase 1

Herbert Müller - Handball Österreich Teamchef - Copyright: ÖHB-Agentur DIENER-Eva Manhart
Herbert Müller – Handball Österreich Teamchef – Copyright: ÖHB-Agentur DIENER-Eva Manhart

Handball WM 2021 Spanien: Österreich nach 26:20-Sieg so gut wie fix im WM Play-off.

Österreichs Handball Frauen Nationalteam feierte in der Südstadt zum Auftakt der Handball WM Qualifikations-Phase 1 gegen den Kosovo einen 26:20-Erfolg.

Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit, in der man 11:12 in Rückstand lag, zeigte man nach Seitenwechsel das wahre Gesicht, drehte das Spiel binnen weniger Minuten und legte ab der 39. Minute mit fünf Toren vor. Vor dem abschließenden Spiel gegen Italien am Sonntag hat man damit das Ticket für das WM Play-off so gut wie in der Tasche.

20.03.2021 – PM ÖHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2021 Spanien: Mit dem 26:20-Erfolg setzte man sich im allerersten Duell dieser beiden Nationen durch und stieß die Tür zum WM Play-off kommenden April weit auf. In der in Turnierform ausgetragenen WM Qualifikation Phase 1 geht es am Sonntag noch gegen Italien, wo es eine makellose Bilanz von 16:0 zu verteidigen gilt.

Teamchef Herbert Müller: „Das wichtige waren die letzten Minuten vor der Pause, als wir von 9:12 noch auf 11:12 heran gekommen sind. Von da an hatten wir eine sehr gute Stabilität in der Abwehr. In der zweiten Halbzeit war es eine Mischung aus einer sehr guten Abwehr, aus der heraus wir den Kosovo ständig ins Zeitspiel gezwungen haben und den beiden Johannas, die heute die Matchwinnerinnen waren. Johanna Schindler, die das Spiel kontrolliert hat, immer wieder gut durchgebrochen ist und Johanna Reichert mit den gnadenlosen Würfen aus dem Rückraum. Die Mannschaft hat gefightet und dieser Sieg muss uns Selbstbewusstsein bringen.“

Kosovo vs. Österreich 20:26 (11:12)

Werferinnen Österreich: Johanna Reichert (9), Johanna Schindler (4), Klara Schlegel (4), Claudia Wess (3), Nina Neidhart (3), Josefine Huber (2), Ines Ivancok (1)

25. IHF Handball Weltmeisterschaft der Frauen

2. bis 19. Dezember 2021 in Spanien: Erste Weltmeisterschaft der Frauen mit 32 Nationen

Gesetzt: Niederlande (Titelverteidiger), Spanien (Ausrichter), Norwegen (1. Platz EHF EURO 2020), Frankreich (2. Platz EHF EURO 2020), Kroatien (3. Platz EHF EURO 2020), Dänemark (4. Platz EHF EURO 2020)

Top-Beiträge:

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Deutschlands nächste „goldene Generation“ ?

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen