Handball

Handball EM 2018: Deutschland in Hauptrunde. Arbeitssieg gegen Tschechien
TIME-HANDBALL, Vorrunde

Handball EM 2018: Deutschland in Hauptrunde. Arbeitssieg gegen Tschechien

Handball EM 2018 - EHF EURO, Vorrunde, Gruppe D, 3. Spieltag: Deutschland steht nach einem 30:28-Arbeitssieg über Tschechien in der Hauptrunde der Europameisterschaft der besten 12 Teams Europas. Mit einer qualitativ durchwachsenden Leistung konnte das Team von Bundestrainer Henk Groener einen 5-Tore-Rückstand in der ersten Halbzeit aufholen. Das DHB-Team legte im Abwehrbereich gegen Ende der Partie zu und besaß erstmals in Dinah Eckerle eine zuverlässige Torhüterin mit guter Quote von 32 Prozent. Als „Woman of the Match“ wurde Iveta Luzumova geehrt, die sich bei 7:11 (17.) am linken Arm verletzte, aber nach medizinischer Versorgung weiter spielen konnte. Mehr zum Thema: Deutschland unterlag Rumänien Emily Bölk „Zwei Punkte holen“ Emily Bölk „Probleme überwunden“ Rumänien bezwang...
Handball EM 2018: Hauptrunde Gruppe 1 Spielplan
Hauptrunde, TIME-HANDBALL

Handball EM 2018: Hauptrunde Gruppe 1 Spielplan

Handball EM 2018 – EHF EURO, Hauptrunde, Gruppe 1: Nach den Spielen der Vorrunden-Gruppen A und B qualifizierten sich Russland, Frankreich, Montenegro, Serbien, Schweden und Dänemark für die Hauptrunde in Nantes. Die besten zwei Teams ziehen ins Halbfinale nach Paris ein. Bei Punktgleichheit entscheiden die direkten Vergleiche untereinander. Mehr zum Thema Handball EM 2018: Frankreich schlug Montenegro sicher Russland in Hauptrunde. Thriller gegen Montenegro Frankreich mit Kantersieg gegen Slowenien Russland bezwang Frankreich verdient Schweden gegen Serbien mit Krimi-Sieg Dänemark gegen Schweden mit Krimi-Sieg Handball EM 2018: Gruppe B mit Weltmeister Frankreich Handball EM 2018: Gruppe A mit WM-Vierten Schweden Handball EM 2018 Frankreich: SPORT4FINAL LIVE Handball WM 201...
Handball EM 2018: Frankreich schlug Montenegro sicher
TIME-HANDBALL, Vorrunde

Handball EM 2018: Frankreich schlug Montenegro sicher

Handball EM 2018 – EHF EURO, Vorrunde, Gruppe B, 3. Spieltag: Weltmeister Frankreich bezwang Montenegro in einer Hexenkessel-Atmosphäre sicher mit 25:20 Toren, nachdem die Equipe Tricolore in der ersten Halbzeit (16:8) eine Weltklasse-Performance in allen Mannschaftsteilen bot. Montenegro steigerte sich nach der Pause und nutzte eine 13-minütige Torflaute des Gastgebers aus. Frankreich zieht mit zwei und Montenegro mit null Punkten in die Hauptrunde ein. Russland als Gruppensieger besitzt bereits 4 Punkte in der Hauptrunde durch die Siege gegen Frankreich und Montenegro. Als „Woman of the Match“ wurde Rückraum-Spielerin Estelle Nze Minko geehrt. Amandine Leynaud zeigte in 43 Minuten 10 Paraden incl. zwei gehaltener Siebenmeter und lag bei 40 Prozent Quote. Mehr zum Thema Handball EM...
Handball EM 2018: Schweden bezwang Polen
TIME-HANDBALL, Vorrunde

Handball EM 2018: Schweden bezwang Polen

Handball EM 2018 – EHF EURO, Vorrunde, Gruppe A, 3. Spieltag: Schweden bezwang zum Abschluss der Vorrunde Polen und zieht mit zwei Punkten in die Hauptrunde der Europameisterschaft ein. In einem vor allem in der ersten Halbzeit niveauarmen Spiel behauptete sich der WM-Vierte dank eines breiteren Team-Kaders und der geringeren technischen Fehler. Polens Torhüterin Adrianna Placzek (16 Paraden) avancierte zur „Woman of the Match“, auch wenn ihre Landsfrau Kinga Grzyb (9 Tore) von der EHF geehrt wurde. Mehr zum Thema Handball EM 2018: Deutschland unterlag Rumänien Schweden gegen Serbien mit Krimi-Sieg Deutschland bezwang „norwegisch“ Titelverteidiger Norwegen Dänemark gegen Schweden mit Krimi-Sieg Serbien dominant gegen Polen Gruppe A mit WM-Vierten Schweden Handball EM 2018 Fran...
Handball WM 2019 und die „Konturen des WM-Teams“ von Christian Prokop
Deutschland, Handball WM 2019 Deutschland Dänemark

Handball WM 2019 und die „Konturen des WM-Teams“ von Christian Prokop

Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: Bundestrainer Christian Prokop nominierte das Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft für den am kommenden Montag in Rostock beginnenden Lehrgang. 16 Spieler stehen im Kader, der am Mittwoch, 12. Dezember, ab 19 Uhr auch in einem Länderspiel gegen Polen für die WM proben wird. Die Partie in der Stadthalle Rostock ist bereits seit Wochen ausverkauft. Handball EM 2018 Frankreich: SPORT4FINAL LIVE Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: SPORT4FINAL LIVE „In Rostock bestreiten wir die nächste Etappe auf dem Weg zur WM. Wir wollen in der gemeinsamen Zeit unser Profil schärfen und uns als Mannschaft für die Aufgaben im Januar weiter vorbereiten. Die Konturen des WM-Teams werden klarer“, sagte Prokop. 04.12.2018 – PM DHB / SPORT4FINAL /...
Handball EM 2018: Niederlande siegte glücklich über Spanien
TIME-HANDBALL, Vorrunde

Handball EM 2018: Niederlande siegte glücklich über Spanien

Handball EM 2018 - EHF EURO, Vorrunde, Gruppe C, 2. Spieltag: Die Niederlande steht nach einem äußerst glücklichen 28:27-Erfolg über Spanien in der Hauptrunde der Europameisterschaft. Gleiches trifft auf Spanien und Ungarn zu. Kroatien muss nach der Vorrunde die Heimreise antreten. Mehr zum Thema: Russland in Hauptrunde. Thriller gegen Montenegro Schweden gegen Serbien mit Krimi-Sieg Deutschland bezwang „norwegisch“ Titelverteidiger Norwegen Gruppe C mit Vize-Europameister Niederlande Handball EM 2018 Frankreich – Spielplan und Modus Henk Groener mit Deutschlands 16er Aufgebot Video Interview mit Andreas Michelmann zum DHB-Ziel Handball EM 2018 Frankreich: SPORT4FINAL LIVE Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: SPORT4FINAL LIVE 03.12.2018 – SPORT4FINAL / Frank Zepp: Handbal...