Dynamo Dresden verpflichtete Michael Sollbauer

Fußball 2. Bundesliga - Michael Sollbauer Dynamo Dresden - Foto: SGD/ Steffen Kuttner
Fußball 2. Bundesliga – Michael Sollbauer Dynamo Dresden – Foto: SGD/ Steffen Kuttner

Fußball 2. Bundesliga: Die SG Dynamo Dresden verpflichtete Michael Sollbauer vom englischen Zweitligisten FC Barnsley. Der 31-jährige Innenverteidiger unterzeichnete bei der SGD einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2023 inklusive Option.

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Fußball EM 2021: Deutschland zitterte sich ins EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 UEFA EURO 2020: Spielplan K.-O.-Runde bis Finale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Befreiungsschlag mit Licht und Schatten

Fußball EM 2021: Deutschland wieder im Titelrennen nach Portugal-Sieg

Fußball EM 2021: Deutschland – systemlos, strukturlos, erfolglos

Fußball EM 2021: Frankreich eine Qualitätsklasse stärker als Deutschland

Fußball EM 2021 UEFA EURO: Deutschland mit Siegermentalität ?

Fußball EM 2021 UEFA EURO: Ergebnisse. Tabellen. Spielplan

Fußball EM 2021 UEFA EURO: Modus. Gruppen. Spielplan

Fußball EM UEFA EURO 2020: Deutschland. Fakten. Spielplan

Fußball EM 2021: Joachim Löw mit Deutschland Kader UEFA EURO 2020

07.07.2021 – PM SGD / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball 2. Bundesliga: Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Michael Sollbauer wird zukünftig mit der Rückennummer 21 im Dynamo-Trikot in der 2. Bundesliga auflaufen.

Michael Sollbauer ist ein absoluter Leader-Typ, der nicht nur jahrelang beim Wolfsberger AC seine Führungsqualitäten als Kapitän unter Beweis gestellt hat, sondern zuletzt auch beim FC Barnsley als Stammkraft seinen Anteil daran hatte, dass der Verein lange um den Aufstieg in die Premier League mitspielen konnte. Mit ihm bekommen wir einen erfahrenen, selbstbewussten Verteidiger, der eine Mannschaft auf dem Feld anleiten und mitreißen kann“, erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Becker.

Der Österreicher absolvierte am Mittwochvormittag erfolgreich den Medizincheck im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden und reiste im Anschluss zusammen mit Sportgeschäftsführer Ralf Becker zur Vertragsunterzeichnung in Dynamos Trainingslager nach Heilbad Heiligenstadt. Um 17 Uhr absolviert Sollbauer dort unter der Leitung von Cheftrainer Alexander Schmidt sein erstes Mannschaftstraining mit seinen neuen Teamkollegen.

Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung mit Dynamo Dresden in der 2. Bundesliga. Die Verantwortlichen haben sich spürbar um mich bemüht und mir in den vertrauensvollen Gesprächen ihr Konzept und ihre Vorstellungen aufgezeigt. Darin habe ich mich voll und ganz wieder gefunden und bin deshalb überzeugt, dass dieser Schritt der absolut richtige ist“, sagte Michael Sollbauer.

Der 1,87 Meter große Rechtsfuß wurde am 15. Mai 1990 in Klein Sankt Paul geboren und kam über die Jugendstationen WSG Wietersdorf und FC Kärnten im Jahr 2007 in die Nachwuchsabteilung des österreichischen Bundesligisten SK Austria Kärnten. Dort arbeitete sich der Defensivspezialist binnen zwei Jahren vom Stammspieler in der zweiten Mannschaft in den Kader des Profiteams und absolvierte ab September 2009 22 Pflichtspieleinsätze in der Bundesliga und dem ÖFB-Cup.

Im Sommer 2010 wechselte Sollbauer zum Wolfsberger AC, in dessen Trikot er 2012 den Aufstieg in die Bundesliga sowie 2019 das Erreichen der Vorrunde in der UEFA Europa League feierte. Bei den Wolfsbergern avancierte er in neuneinhalb Jahren Dienstzeit mit 310 Pflichtspielen zum Führungsspieler als Kapitän und führte den WAC mit der Binde am Arm unter anderem in sechs Europa-League-Spielen sowie vier Qualifikations-Partien für die Europa League aufs Feld. Im Januar 2020 schloss sich der Verteidiger dem englischen Zweitligisten FC Barnsley an, für den er in den zurückliegenden eineinhalb Jahren 61-Mal in der Liga, dem FA und EFL Cup auf dem Feld stand.

Top-Beiträge:

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Olympia Tokio 2020 Handball Turniere: Auslosung. Stimmen. Spielplan

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen