Handball EM 2022 EHF EURO: Österreich im Fakten-Check

Handball EM 2022 Qualifikation - Team Österreich vs. Deutschland - Copyright: ÖHB-Agentur DIENER-Eva Manhart
Handball EM 2022 Qualifikation – Team Österreich vs. Deutschland – Copyright: ÖHB-Agentur DIENER-Eva Manhart

Handball EM 2022 EHF EURO Ungarn Slowakei – 15. Handball Europameisterschaft

Handball EM 2022 EHF EUROÖsterreichs Handball Männer Nationalteam ist gereift. Aus der „Boygroup“ von einst, hat sich über die Jahre ein Team geformt, das mit seinen 28,5 Jahren Altersdurchschnitt über 1.000 Länderspiele an Erfahrung und ganze 2.674 Tore gesammelt hat.

Handball EM 2022 EHF EURO Männer

Handball EM 2022: Modus. Spielplan. Favoriten. TV. Deutschland Außenseiter

Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“

Handball EM 2022 EHF EURO: Deutschland Kader mit 19 Spielern

Handball EM 2022 EHF EURO: Spielplan Europameisterschaft

11.01.2022PM ÖHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EM 2022 EHF EURO Ungarn SlowakeiSeit 2018 konnte sich Österreich für jede EHF EURO oder Handball Weltmeisterschaft qualifizieren. Die „jungen“ von einst, wie Nikola Bilyk, Sebastian Frimmel, Tobias Wagner, Lukas Herburger, Boris Zivkovic oder Alexander Hermann sind längst zu Führungsspielern heran gereift, die auch, mit Ausnahme von Hermann, mit ihren Vereinen um internationale Titelehren kämpfen.

Hinzu kommen die arrivierten Spieler wie Robert Weber, Janko Bozovic, Fabian Posch und Gerald Zeiner, wovon vor allem die drei Erstgenannten bereits dreistellig an Länderspielen sind.

Und von hinten drängt die nächste junge Garde nach, angeführt von Lukas Hutecek, Eric Damböck, Julian Ranftl, Daniel Dicker und Marin Martinovic.

Nach dem Rücktritt aus dem Nationalteam von Thomas Bauer, führt Golub Doknic das aktuelle Torwart-Trio mit Ralph Patrick Häusle und Florian Kaiper an. Für Österreich bestreitet Doknic sein erst viertes Länderspiel beim EURO-Auftakt gegen Polen, eine Großveranstaltung ist dem Routinier allerdings nicht neu. Bereits 2008 stand er für sein Heimatland Montenegro bei der EURO zwischen den Pfosten. Am 18. November 2020 erhielt Doknic die österreichische Staatsbürgerschaft und gab am 14. März 2021 in der EURO-Quali gegen Bosnien-Herzegowina sein Nationalteam-Debüt.

Gegen Deutschland wird Abwehrchef Lukas Herburger sein 50. Länderspiel bestreiten. Der Vorarlberger gab sein Debüt am 4. April 2014 in einem Testspiel gegen Island, warf tags darauf im zweiten Test gegen die Isländer prompt sein erstes Tor. Seit 2017 ist Herburger eine fixe Größe im Nationalteam und verpasste keines der letzten vier Großereignisse.

Der 18. Januar 2022 wird für Robert Weber wie für gesamt Handball Austria ein besonderes Datum markieren! Das abschließende Vorrundenspiel gegen Belarus ist gleichzeitig das 200. Länderspiel des Vorarlbergers! Auf die beiden ehemaligen langjährigen Team-Kapitäne Viktor Szilagyi und Andreas Dittert fehlen dem deutschen Torschützenkönig von 2015 dann nur noch drei Spiele. Erreicht Österreich die Hauptrunde, könnte Weber die beiden noch diesen Januar hinter sich lassen. Dann lägen nur noch der heutige Sportdirektor Patrick Fölser mit 218 und Ewald Humenberger mit 246 Länderspielen vor ihm. Robert Weber ist nach dem Rücktritt von Thomas Bauer der einzige verbliebene Spieler, der bei sämtlichen Großereignissen seit 2010 auf dem Parkett stand.

200 ist auch eine Zahl, die bei Fabian Posch womöglich gleich zum Auftakt gegen Polen fallen wird. Der Salzburger hält aktuell bei 199 Team-Treffern. Den rotweißroten Torrekord hält mit Abstand Andreas Dittert, der in seinen 203 Länderspielen auf 1.089 Treffer kam. Dahinter, mit 907 Toren, rangiert Viktor Szilagyi, dicht gefolgt von Robert Weber mit 863 Toren.

Um so viel ist Österreichs Auswahl im Vergleich zur Heim-EURO 2020 gereift – jeweils bezogen auf den 18-Mann Kader aus der finalen Vorbereitung.

18 Mann Kader Altersdurchschnitt Länderspiele Durchschnitt Länderspiele Tore

2022                       28,5 Jahre           1.036               57,6                2.674

2020                         27 Jahre            1.035               57,5                2.415

Heim-EURO 2010, WM 2011, EHF EURO 2014, WM 2015, EHF EURO 2018, WM 2019, Heim-EURO 2020, WM 2021, EHF EURO 2022 – das sind die Großereignisse für die sich Österreichs Männer Nationalteam in der letzten Dekade erfolgreich qualifizieren konnte. Das beste Ergebnis mit Rang 8 bei einer Europameisterschaft stammt aus 2020.

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Handball EM 2022 EHF EURO Test: Deutschland schlug Frankreich

Handball EM 2022 EHF EURO Test: Deutschland schlug Schweiz

DHB-Protagonisten über Neuaufbau. Todesgruppe, Führungsspieler

Deutschland vor der Männer EM: Unfruchtbare Diskussion

Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs

Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt

Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen

Widersprüchliche DHB-Signale für Vertragsverlängerung mit Henk Groener

Handball EM 2022: 35er-Kader der EHF EURO Teams veröffentlicht

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Handball EM 2022: Spielplan. Favoriten. Modus. TV. Deutschland

Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“

DHB zu Neuaufbau, EURO-Todesgruppe, Führungsspieler

Deutschland vor der Handball EM: Die Werte Diskussion

Handball EM 2022 EHF EURO: Deutschland mit 19er Kader

Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance

Handball EM 2022 EHF EURO: Spielplan. Modus. Europameisterschaft

Handball EM 2022 EHF EURO: Spielplan. Modus. Europameisterschaft

Handball EM 2022 EHF EURO: Spielplan. Modus. Europameisterschaft

Kommentar verfassen