Handball WM 2023: Spanien im Viertelfinale

Handball WM 2023 - Spanien vs. Polen - Copyright: IHF
Handball WM 2023 – Spanien vs. Polen – Copyright: IHF

Handball WM 2023 Schweden Polen IHF Weltmeisterschaft

Handball WM 2023 IHF Weltmeisterschaft: Hauptrunde, 2. Spieltag, Gruppe I. Slowenien vs. Spanien. 

Spanien zog als erstes Team nach einem in der zweiten Halbzeit souverän erspielten 31:26 (15:15) Erfolg über Slowenien ins Viertelfinale der Handball Weltmeisterschaft ein. Spanien ist damit ein möglicher Gegner Deutschlands im Quarterfinal.

Frank Zepp - Handball EM 2020 - Tele 2 Arena Stockholm - Foto: Joachim Schütz (http://www.stregspiller.com)

Frank Zepp – Handball EM 2020 – Tele 2 Arena Stockholm – Foto: Joachim Schütz (http://www.stregspiller.com)

SPORT4FINALRedakteur Frank Zepp berichtet live von der Handball Weltmeisterschaft der Männer aus der Tele-2-Arena in Stockholm.

Handball WM 2023: Spielplan Viertelfinale bis WM-Finale

Handball WM 2023 Live Blog Beiträge

Spielplan Hauptrunde. Ergebnisse. Tabellen

Deutschland vs Argentinien

Deutschland mit Kantersieg gegen Algerien

Deutschland schlug Serbien

Deutschland mit Arbeitssieg gegen Katar

Live Blog. Ergebnisse. Berichte

Topfavoriten mit Deutschland. Spielplan. Modus

Ergebnisse. Tabellen. Spielplan. Modus

Axel Kromer „Mannschaft hat sehr viel Potential“

Deutschland mit 16 Spielern nach Katowice

Frankreich mit 18er Kader

Schweden mit WM-Kader

Alfred Gislason will zurück in die Weltspitze

Deutschland mit DHB-Aufgebot

Dänemark mit 18er Kader

Axel Kromer „Mittelfristig nach Höherem greifen“

Axel Kromer „Bei Heim-EM als Mitfavorit gelten“

Handball WM 2023 - Spanien vs. Slowenien - Copyright: IHF
Handball WM 2023 – Spanien vs. Slowenien – Copyright: IHF

19.01.2023SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2023 Schweden Polen IHF Weltmeisterschaft

1. Halbzeit: Eine Dreifach-Parade von Sloweniens Torhüter Lesjak (8.), war das erste Highlight der Partie bei 2:4-Führung für Spanien, die in der Abwehr bereits Beton anrührten. Spaniens 3:7-Führung setzte Slowenien einen 3:0-Lauf entgegen und Spanien wurde zur ersten Auszeit gezwungen (15.). Lesjak mit 6 Paraden (15.) und Slowenien mit 7:7-Ausgleich. Das Match im Gleichgewicht der Kräfte (10:10 – 20.). Slowenien mit Leistungssteigerung im Angriff und erstmals in Führung (14:13 – 27.). Zur Pause stand ein leistungsgerechtes Unentschieden. Lesjak überragend im Slowenischen Kasten. Statistik: Wurfeffizienz 71:60 Prozent. Torhüter 10:4 Paraden (40:21 Prozent). Technische Fehler 4:4. Beste Torschützen: Mackovsek 3, Bombac 3, Kodrin 2 – Odriozola 4, A. Dujshebaev 2, Figueras 2. 

2. Halbzeit: Lesjak blieb in den spanischen Köpfen – Siebenmeter von Sole gehalten (32.). Spanien mit 7/6-Angriffen. Slowenien hielt gut mit Tempo und Quirligkeit dagegen. Spanien mit 19:21-Führung (40.) nach zwei spanischen Treffern in Überzahl ins leere slowenische Tor. Die spanische Abwehr wieder stabiler und Slowenien verlor den Spielfaden (20:23 – 44.) und Auszeit bei 20:24 – 46.. Spanien nunmehr im Spielflow (21:26 – 49.). Slowenien kämpfte weiter um das Viertelfinale, dass im Erfolgsfall möglich wäre. Die spanische Deckung und auch Keeper Perez de Vargas waren die Schlüsselmomente für den Sieg Spaniens und den Einzug ins WM-Viertelfinale. 

STATISTIK: Handball WM 2023 IHF Weltmeisterschaft: Hauptrunde, 2. Spieltag, GRUPPE I. Krakow. 20.01.2023. 15:30 Uhr.

Slowenien vs. Spanien 26:31 (15:15)

Man / Player of the Match: Gonzalo Perez de Vargas (Spanien)

Beste Torschützen: Dolenec 7/9, Janc 5/6, Bombac 3/4, Mackovsek 3/4 – Odriozola 6/7, D.Dujshebaev 5/9, Sole 4/5, Figueras 4/5

Spielfilm: 0:1 Figueras (3.), 1:3 (5.), 2:3 Vlah (6. – 7m), 2:4 A.Dujshebaev (6.), Dreifach-Parade Lesjak (8.), 2:5 A.Dujshebaev (9.), 2:6 Sole (10. – 7m – ÜBZ), 3:7 (11. – ÜBZ), 4:7 Bombac (12. – UNZ – Zsp), 5:7 Mackovsek (13.), Doppelparade Lesjak (14.), 6:7 Gaber (15.), Auszeit Slowenien (15.), 7:7 Bombac (16.), 7:9 Odriozola (17.), 8:9 (18.), 9:9 Ovnicek (19.), 10:10 Janc (20.), 10:11 (21.), Vlah 7m übers Tor (22.), 10:12 Figueras (23.), 12:12 Mackovsek (25. – 2.W.), 12:13 Canellas (25.), 13:13 Bombac (26. – 7m), 14:13 Mackovsek (27. – Kempa), 14:14 (27.), Bombac 7m Latte (29.), 14:15 D.Dujshebaev (30. – Zsp – UNZ), 15:15 (30.), 15:15 (HZ) – Lesjak parierte 7m von Sole (32.), 16:15 Dolenec (32.), 16:16 A.Dujshebaev (34. – 7/6), 17:16 Janc (34.), 17:17 Guardiola (35.), 18:17 Janc (35. – ÜBZ), 18:18 Casado (36. – UNZ – Zsp), 19:18 Blagotinsek (37.), 19:19 Odriozola (38. – 7m – ÜBZ), 19:20 Sole (39. – ÜBZ – leeres Tor), 19:21 Maqueda (40. – ÜBZ – leeres Tor), 20:21 Dolenec (41. – 7m – ÜBZ), 20:22 Figueras (42. – UNZ), Torhüter 11:5 Paraden (43.), 20:23 Sole (44. – ÜBZ), 20:24 D.Dujshebaev (46.), Auszeit Slowenien (46.), 21:24 Janc (47.), 21:25 Casado (48.), 21:26 Odriozola (49. – 7m – ÜBZ), 22:26 Dolenec (51. – 7m), Auszeit Slowenien (53.), 23:26 Dolenec (54. – 7m), 23:28 D.Dujshebaev (55. – TGS), 23:29 Figueras (57. – TGS), 24:29 Dolenec (58. – 7m), 24:30 D.Dujshebaev (59.), 25:30 (60.), 25:31 Sole (60.), 26:31 (EST)  

Top-Beiträge:

Top-Favoriten mit Deutschland und Modus sowie Spielplan

Alfred Gislason – Zurück an die Weltspitze

Spielplan Weltmeisterschaft Männer

Weltmeisterschaft Männer

Handball Weltmeisterschaft Männer

Argentinien neuer Fußball-Weltmeister 2022

Kommentar Fußball WM 2022: Deutschland ohne Qualität, Mentalität, Weltklasse

Archiv 2018: Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

IHF Weltmeisterschaft: SPORT4FINAL LIVE

Handball Deutschland: Ranking bei Olympia, Handball WM, EHF EURO

Der fehlende letzte Schritt

Handball Weltmeisterschaft Frauen

IHF Weltmeisterschaft Männer

Handball EM 2022 EHF EURO Frauen

SC Magdeburg mit sensationeller WM-Titelverteidigung und Performance

Weltmeisterschaft: Auslosung Vorrunde. Modus. Spielplan

SC Magdeburg mit 13. Meister-Titel in Deutschland

Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?

SPORT4FINAL Best of

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Dialog mit meinem Enkel

Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“

Handball Weltmeisterschaft: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance

Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?

Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig

Handball Weltmeisterschaft: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft

Handball Weltmeisterschaft Männer Polen Schweden

SPORT4FINAL Online SPORT

SPORT4FINAL Online Politik

SPORT4FINAL Online Geschichte

Handball EM 2024 EHF EURO Deutschland

SPORT4 – SPORT4FINAL

SPORT4FINAL Gruppe

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Sport Aktuell

ZEPPI

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Sport Tops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.