Handball WM 2023 Vorbereitung: Testspiele Deutschland gegen Island

Handball EM 2022 EHF EURO - Team Deutschland DHB - Copyright: Sascha Klahn / DHB
Handball EM 2022 EHF EURO – Team Deutschland DHB – Copyright: Sascha Klahn / DHB

Handball WM 2023 Vorbereitung DHB Deutschland Männer Nationalmannschaft:

Handball WM 2023 Vorbereitung DHB Männer Nationalmannschaft: Zwei Testspiele Deutschland gegen Island.

Handball WM 2023 IHF Weltmeisterschaft: SPORT4FINAL LIVE

EHF EURO Cup: Erik Wudtke „Gefühls- vs. Ergebnisorientiertheit“

Alfred Gislason „Richtig gut spielen für die Weltspitze“

Alfred Gislason und das deutsche Problem des Spielmachers

Handball DHB Männer: Alfred Gislason „Entwicklung und besser einspielen“

Handball DHB Männer: Axel Kromer „Mittelfristig nach Höherem greifen“

Handball EM 2022: Axel Kromer „Bei Heim-EM als Mitfavorit gelten“

Deutschland Aufgebot für Spiele gegen Schweden und Spanien

EHF EURO Cup: Deutschland vs. Schweden live auf SPORT1

11.10.2022PM DHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2023 Vorbereitung DHB Deutschland Männer Nationalmannschaft:

Der Fahrplan der deutschen Handball-Nationalmannschaft auf dem Weg zur Handball Weltmeisterschaft steht: Am 7. und 8. Januar trifft das Team von Bundestrainer Alfred Gislason in zwei Länderspielen auf Island. Die Partien finden in der Bremer ÖVB-Arena sowie in der ZAG arena Hannover statt. Am 12. Januar reisen Kapitän Johannes Golla & Co. nach Polen, wo im Spielort Katowice zunächst die Vorrunden-Gegner Katar (13. Januar), Serbien (15. Januar) und Algerien (17. Januar) warten.

„Ich bin glücklich, dass wir Island vor der Handball WM für zwei Länderspiele in Bremen und Hannover bekommen haben“, sagte Alfred Gislason. „Für einen Härtest ist das ein perfekter Gegner, denn Island hat auch in der Breite eine sehr gute Mannschaft mit vielen Bundesliga-Spielern wie Omar Ingi Magnusson und Gisli Kristjansson.“ Für Gislason, der 190 Mal für Island spielte und später Nationaltrainer war, haben die Tests einen zusätzlichen Reiz: „Als deutscher Bundestrainer gegen mein Heimatland anzutreten, ist eine Premiere und etwas sehr Besonderes.“

Zusätzlich reizvoll wird der Besuch in Hannover, denn in der ZAG arena spielt auch die U21-Nationalmannschaft auf. Im Rahmen eines Vier-Nationen-Turniers, das vom 6. bis zum 8. Januar ausgetragen wird, heißt der Gegner entweder Spanien, Frankreich oder Portugal. Die Partie ist Teil der Vorbereitung auf die U21-Weltmeisterschaft, die vom 20. Juni bis zum 2. Juli in Deutschland und Griechenland stattfindet. Hannover wird dann Vorrundenspielort des DHB-Teams sein.

Länderspiele gegen Island sind für die Männer-Nationalmannschaft fast eine gute Tradition vor großen Turnieren. Zuletzt traf man in Mannheim am 4. Januar 2020 – vor der EM in Schweden, Norwegen und Österreich – aufeinander, Deutschland gewann 33:25. 2018 gab es kurz vor der EM in Kroatien zwei deutsche Testspielsiege in Neu-Ulm und Stuttgart, 2016 – kurz vor der siegreichen EM in Polen – gab es einen Sieg in Kassel und eine Niederlage in Hannover.

Insgesamt standen sich Deutschland und Island bereits 81 Mal gegenüber, 49 Mal gewann die DHB-Auswahl, 26 Mal Island, sechs Spiele endeten Remis. Das letzte Pflichtspiel-Duell gegen die „Wikinger“ gab es während der WM-Hauptrunde 2019 in Köln, als die deutsche Nationalmannschaft mit dem 24:19 einen großen Schritt in Richtung WM-Halbfinale machte. Nun kommt es zur doppelten Neuauflage gegen die Isländer und deren aus der Bundesliga noch bestens bekannten Kapitän Aron Palmarsson.

Top-Beiträge:

Handball WM 2023 Männer: Auslosung Vorrunde. Modus. Spielplan
SC Magdeburg mit 13. Meister-Titel in Deutschland
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?
SPORT4FINAL Best of
Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs
Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt
Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen
Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister
Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation
Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma
Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason
Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse
DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision
Deutschland fehlt Weltklasse Performance
Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg
Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland
Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision
Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation
EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase
Sport Aktuell
ZEPPI
Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges
DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise
Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen
DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis
Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop
ZEPPI Kolumne
Dialog mit meinem Enkel
Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz
Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“
Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance
Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?
Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig
Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt
Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft
Handball WM 2023 Männer Polen Schweden
Handball EHF EURO 2022 Frauen
SPORT4FINAL Online SPORT
SPORT4FINAL Online Politik
SPORT4FINAL Online Geschichte
Fußball WM 2022 Katar
Handball EM 2024 EHF EURO Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.