SPORT1 News mit DFL-Geschäftsführer Christian Seifert

Christian Seifert - Sport1 - Copyright: Getty Images
Christian Seifert – Sport1 – Copyright: Getty Images

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert im Exklusiv-Interview mit SPORT1 Chefredakteur Pit Gottschalk über die wirtschaftliche Lage der Vereine:

„Klar ist, dass einige Klubs im Wunsch nach sportlichem Erfolg investiert haben und es womöglich ein wenig versäumt haben, ein Polster für Krisen aufzubauen.“

31.03.2020 – PM Sport1 / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

„SPORT1 News“ hat im Anschluss an die heutige außerordentliche Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) exklusiv mit DFL-Geschäftsführer Christian Seifert gesprochen.

Seifert äußerte sich im Gespräch mit SPORT1 Chefredakteur Pit Gottschalk zu den getroffenen Entscheidungen angesichts der Corona Pandemie wie der weiteren Aussetzung des Spielbetriebs bis Ende April. Zudem nimmt er zu möglichen Szenarien Stellung, um die laufende Saison in der Bundesliga und 2. Bundesliga zu Ende zu spielen, und spricht über Lehren, die man aus dieser Krise ziehen sollte. Die wichtigsten Aussagen:

Christian Seifert über …

… die Entscheidung, die Saison nicht abzubrechen: „81 Spiele verteilen sich erstmal auf neun Spieltage und das sind die Spieltage, die jetzt noch offen sind. Einen Schlussstrich zu ziehen, klingt erstmal gut. Es wäre aber mit einem erheblichen finanziellen Risiko für eine Vielzahl von Klubs verbunden. Darüber hinaus ergeben sich viele sportliche Fragen, die auch juristische Fragen nach sich ziehen, wenn es um Auf- und Abstieg geht. Und letztlich ist es der Anspruch einer jeden Liga, den Wettbewerb sportlich auf dem Platz aus zu tragen. Aber jetzt einfach abzubrechen, das wäre auch aus Sicht der Klubs, die falsche Entscheidung.“

… die wirtschaftliche Lage der Vereine: „Ich kann da keine Auskunft geben über die wirtschaftlichen Verhältnisse einzelner Klubs. […] Klar ist, dass einige Klubs im Wunsch nach sportlichem Erfolg investiert haben und es womöglich ein wenig versäumt haben, ein Polster für Krisen aufzubauen. Das lässt sich aber jetzt leicht sagen, eine Corona Krise hat niemand voraus gesehen. Es ist, glaube ich, der falsche Zeitpunkt, jetzt mit dem Finger auf einzelne Klubs zu zeigen.“

… die Rolle der DFL: „Ich glaube, auf solche Katastrophen kann man nicht vorbereitet sein. Die Frage, die man berechtigterweise stellen muss: Ob man aus dieser Situation seine Lehren ziehen muss und die Ansprüche an das deutsche Lizenzierungs-Verfahren – die ohnehin die höchsten sind in ganz Europa – nochmal nach oben schraubt. Das könnte sein. Widersprechen muss ich Ihnen an der Stelle, dass die Zukunft der Liga von Zahlungen der Medien-Partner abhängt. Wenn das nicht so wäre, würden wir andere Möglichkeiten der Finanzierung finden. Es gibt viele Unternehmen, die derzeit bereits Kontakt mit uns aufgenommen haben. Darum geht es im Moment aber nicht.“

… eine mögliche Lockerung der 50+1-Regel: „Ich bin kein Freund davon, in Extrem-Situationen mit Extrem-Szenarien zu antworten. Wir versuchen erstmal, uns im Rahmen eines gewissen Rasters da irgendwie durchzusteuern. Jetzt die 50+1-Regel aufzuheben – unabhängig davon, ob das überhaupt ginge und bisher hat noch niemand diesen Antrag gestellt – ich weiß nicht, ob das jetzt der richtige Ansatz wäre. Genau in dieser Phase über Investoren-Modelle zu sprechen, ist vielleicht nicht der richtige Ansatz.“

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

TIME Sport NewsTop Beiträge:

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Handball EM 2020 Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Japan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.