Handball EM 2020 Frauen findet mit Änderungen statt

Handball EM 2020 Frauen findet mit Änderungen statt - Foto: Fotolia
Handball EM 2020 Frauen findet mit Änderungen statt – Foto: Fotolia

Handball EM 2020 Frauen in Norwegen und Dänemark:

Der Europäische Handballverband EHF und die nationalen Handballverbände Norwegens und Dänemarks bestätigen, dass die Handball EHF EURO 2020 der Frauen wie geplant im Dezember starten wird.

10.09.2020 – PM EHF Media / SPORT4FINAL / Frank Frank Zepp:

Handball EM 2020 Frauen: Die Nachricht, dass das Turnier stattfinden wird, folgt auf die Ankündigung des norwegischen Handballverbandes (NHF), dass alle Spiele, die in Norwegen stattfinden sollen, in einer Arena ausgetragen werden: Dem Trondheim Spektrum .

In Dänemark sind beide Arenen, in denen Spiele stattfinden sollen, in Frederikshavn und Herning, weiterhin bereit, die Spiele der Frauen-Elite auszurichten – allerdings mit reduzierten Kapazitäten.

Die Entscheidung bedeutet, dass das Turnier dem VELUX EHF FINAL4 vorausgehen wird, das Anfang dieser Woche auch grünes Licht für die Durchführung erhalten hat .

Trondheim Spektrum im Rampenlicht

Der norwegische Verband traf die Entscheidung, Spiele ausschließlich in Trondheim auszurichten, um das Infektionsrisiko, die Kosten und die Reisekosten für konkurrierende Teams und Offizielle unter Berücksichtigung der Covid-19-Maßnahmen zu minimieren. Der Austragungsort war ursprünglich nur für Vorrunden-Spiele vorgesehen, aber die Entscheidung bedeutet nun, dass in der Arena am letzten Wochenende Hauptrundenspiele ausgetragen werden. Infolgedessen finden in Stavanger oder Oslo keine Spiele mehr statt.

Es ist geplant, aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht bestätigt, dass maximal 200 Zuschauer an jedem Spiel teilnehmen können. Aufgrund der Entscheidung beginnt der NHF nun eine intensive Planungsphase für die Ausrichtung der Meisterschaft in Trondheim.

Die Details einer abschließenden Ticket-Verkaufsphase, die an die bestehenden Beschränkungen angepasst ist, werden zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt. Der NHF hat mitgeteilt, dass bereits gekaufte Tickets für das Turnier nicht mehr gültig sind und dass den Fans Rückerstattungen angeboten werden.

Die dänischen Austragungsorte sind weiterhin handballbereit

In Dänemark hat der dänische Verband inzwischen bestätigt, dass die Spiele an den beiden vorgesehenen Austragungsorten im Verlauf des Turniers noch stattfinden werden. Frederikshavn und Herning werden beide Vorrundenspiele ausrichten, wobei Herning auch Austragungsort der Hauptrunde ist.

Die Covid-19-Richtlinien in Dänemark erlauben derzeit 500 Zuschauern den Eintritt in die Arena. Der dänische Verband arbeitet jedoch hart daran, diese Zahl potenziell zu erhöhen, während er sich weiterhin an die Sicherheitsrichtlinien der dänischen Behörden hält.

In Dänemark sind jetzt alle Tickets im Verkauf. Im Falle einer Stornierung, eines Ortswechsels oder einer reduzierten Kapazität werden die Ticketinhaber abzüglich der Buchungsgebühr erstattet.

Angesichts der sich ständig ändernden Situation um Covid-19 in beiden Ländern wird sich die EHF zusammen mit beiden nationalen Verbänden bemühen, die Öffentlichkeit über den Status des Turniers auf dem Laufenden zu halten.

Über die Handball EHF EURO 2020

Die EHF EURO 2020 für Frauen wird vom 3. bis 20. Dezember gespielt. Gastgeberstädte sind Trondheim in Norwegen sowie Herning und Frederikshavn in Dänemark. In Trondheim werden Vorrunden- und Hauptrunden-Spiele sowie alle am letzten Final-Wochenende auszutragenden Spiele stattfinden. In Herning und Frederikshavn findet eine Vorrunde statt, während Herning auch eine Hauptrunden-Gruppe veranstaltet.

Top-Beiträge:

ZEPPI

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.