Mette Tranborg verlängerte mit Team Esbjerg

Handball Dänemark - Mette Tranborg verlängerte mit Team Esbjerg - Foto: Team Esbjerg
Handball Dänemark – Mette Tranborg verlängerte mit Team Esbjerg – Foto: Team Esbjerg

Handball Dänemark – Team Esbjerg: Mette Tranborg unterschrieb einen neuen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2025 und freut sich darauf, ihre Fähigkeiten in den kommenden Saisons weiter auszubauen.

Handball WM 2021 Spanien: IHF Frauen Weltmeisterschaft

Handball WM 2021 Spanien: Spielplan IHF Weltmeisterschaft

20.11.2021PM Team Esbjerg / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball Dänemark – Team Esbjerg: „Ich spüre, dass ich mich ständig weiterentwickle und nicht mehr dieselbe Handballerin bin wie vor anderthalb Jahren. Ich bin ruhiger in meinem Spiel geworden, habe mehr Möglichkeiten und kann jede Kampfsituation besser einschätzen. In den nächsten drei Jahren werden wir viele Trophäen gewinnen, viel Gold und ich freue mich auf die Fortsetzung der guten Zusammenarbeit mit Jesper Jensen“, sagte Mette Tranborg.

Die 25-Jährige aus Aarhus kam von Odense Handball zum Team Esbjerg und bezeichnet es als Kaltstart, das Spiel nach eineinhalb Jahren Verletzungspause wieder aufzunehmen. Sie erreichte schnell ihr vorheriges Niveau und ihre Nationalmannschafts-Karriere ist mit jetzt 187 Toren in 73 Länderspielen wieder auf Kurs.

Wir haben Mette vor anderthalb Jahren überredet, zum Team Esbjerg zu kommen, und seitdem hat sie nicht zurück geschaut und sie befindet sich in einer enormen Entwicklung. Sie hat sich in ihrem Spiel viel mehr Waffen zugelegt, nachdem sie zuvor etwas stigmatisiert und als Spielertyp in eine Kiste gesteckt wurde. Aber auch wenn sie ihr Waffenarsenal erweitert hat, gibt es noch viele Entwicklungsmöglichkeiten, an denen wir arbeiten müssen“, sagte Cheftrainer Jesper Jensen und fuhr fort:

Wir wollen Mette fit machen für einen großen Klub im Ausland, wenn sie davon träumt, aber wir wollen bis dahin noch viel mehr mit ihr. Team Esbjerg ist kein stagnierendes Projekt, und wenn wir den richtigen Weg gefunden haben, können wir mit diesem Team weit kommen. Mette weiß, dass sie hier ihr Potenzial weiterentwickeln kann.“

Jesper Jensen lobt sie dafür, dass sie schon in jungen Jahren ein ausgeprägtes Verständnis und Gespür für Menschen hat. Sie ist ein starker Charakter mit einer Perspektive auf das Handballspiel und das Leben draußen.

Auch Mette Tranborg betont, wie wichtig es ist, in einem Team mit so vielen Profilen und so vielen Möglichkeiten, sich national und europäisch zu behaupten, zu spielen. Ebenso trägt die menschliche Dimension dazu bei, dass sie sich für eine langfristige Zusammenarbeit mit Team Esbjerg entschieden hat.

Ich war sehr glücklich, vom ersten Tag an im Verein zu sein, mit den Mädchen im Team, dem Trainerstab und den Menschen dahinter. Es ist einfach ein ungeheuer guter Ort, und ich mag auch die Stadt, die in wenigen Monaten nach der schlimmsten Corona-Zeit gezeigt hat, was in ihr steckt“, sagte sie.

Mit einem Drei-Jahres-Vertrag ist die Zukunft sicher und sie denkt daran, sich ab Sommer 2022 weiterzubilden, entweder von der Pike auf oder als Absolventin zusätzlich zu ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin.

Top-Beiträge:

SPORT4FINAL Best of

Widersprüchliche DHB-Signale für Vertragsverlängerung mit Henk Groener

Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister

Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation

Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma

Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason

Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse

Fußball EM 2021: England erzwang Deutschland K.-O. im EURO-Achtelfinale

Fußball EM 2021 Kommentar: Deutschland – Stagnation, Fortschritt, Rückschritt

Handball Olympia Tokio: Alfred Gislasons Kern-Team Deutschland

Handball DHB Männer: Der Weltspitze ein Stück näher

Täve Schur, Deutschlands Sport-Legende, feiert 90. Geburtstag

DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Sport Aktuell

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

ZEPPI Sport News

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen