Dieter Hoeneß über Jadon Sancho und dessen Friseur-Affäre

Beitrag teilen
Dieter Hoeneß - Copyright: SPORT1
Dieter Hoeneß – Copyright: SPORT1

Dieter Hoeneß in „Der CHECK24 Doppelpass“ auf SPORT1 über Jadon Sancho und dessen Friseur-Affäre: „Dass das passiert, ist die eine Sache, dass er aber keine Einsicht zeigt, damit habe ich ein Problem. Das ist ein No Go.“

Dieter Hoeneß, Ex-Manager von Hertha BSC, dem VfL Wolfsburg und VfB Stuttgart, kritisierte Schalkes Härtefall-Antrag scharf: „Das ist absurd. Das kannst du nicht bringen, da fehlt mir jegliches Verständnis.“

Simon Rolfes, Sportdirektor von Bayer Leverkusen, über den Stand bei Kai Havertz: „Wir sind in einem guten Austausch mit ihm, seiner Familie und seinen Beratern. Ich finde, dass ihm das Leverkusener Trikot gut steht und hoffe, dass er nächste Saison noch hier spielen wird.“

07.06.2020 – PM Sport1 / SPORT4FINAL ZEPPI / Frank Zepp:

Simon Rolfes, Sportdirektor von Bayer Leverkusen, äußerte sich in „Der CHECK24 Doppelpass“ auf SPORT1 zur Zukunft von Top-Talent Kai Havertz. Auch zur allgemeinen Entwicklung auf dem Transfermarkt bezog er Stellung. Der ehemalige Bundesliga-Manager Dieter Hoeneß kritisierte zudem sowohl die Verantwortlichen des FC Schalke 04 für den Härtefall-Antrag als auch BVB-Spieler Jadon Sancho nach seiner Friseur-Affäre scharf. SPORT1 Experte Stefan Effenberg erläuterte die Gründe für Timo Werners wahrscheinlichen Wechsel zum FC Chelsea. Die wichtigsten Aussagen des „CHECK24 Doppelpass“:

Simon Rolfes (Sportdirektor von Bayer Leverkusen):

… über einen Einsatz von Kai Havertz im Pokal-Halbfinale gegen Saarbrücken: „Das wissen wir noch nicht. Er hat in der letzten Woche mittrainiert, das war aber noch nicht richtig gut. Es ist offen, ob er gegen Saarbrücken spielen kann.“

… über die Zukunft von Havertz: „Wir sind in einem guten Austausch mit ihm, seiner Familie und seinen Beratern. Offen und vertrauensvoll. Es wird viel spekuliert, aber für ihn zählt, sich auf das Sportliche zu konzentrieren. Ich finde, dass ihm das Leverkusener Trikot gut steht und hoffe, dass er nächste Saison noch hier spielen wird. Wir freuen uns alle, wenn er hier spielt. Ich glaube, dass er die Qualität hat, in den besten Klubs Europas zu spielen. Dass er diesen Schritt macht, finde ich nicht verwerflich.“

…über einen möglichen Preiseinbruch auf dem Transfermarkt: „Ich glaube, dass die Preise für die besten Spieler weiterhin hoch sind.“

… über Leverkusens Saisonziele: „Wir wollen in die Champions League. Das ist für die Spieler ein herausfordernder Wettbewerb. Ich sehe die Chance, dass wir das erreichen könne. Wir haben eine gute Ausgangsposition und ich bin überzeugt davon, dass wir es schaffen.“

Dieter Hoeneß (Ex-Manager von Hertha BSC, dem VfL Wolfsburg und VfB Stuttgart):

… über den Lauf des FC Bayern: „Im Moment sind sich alle einig, dass sie einfach einen guten Job machen. Sie sind als Team geeint, man hat das Gefühl, dass alles wie aus einem Guss ist. Hansi Flick hat der Mannschaft auch taktisch noch etwas mitgegeben. Sie machen es dem Gegner unglaublich schwer ein Spiel zu entwickeln. Nach vorne haben sie unglaubliche Qualität. Wenn man sieht, was sie für Möglichkeit haben, ist das fantastisch.“

… über den Friseur-Eklat um Jadon Sancho und den Vergleich mit Christian Streichs wildem Jubel: „Dass das passiert, ist die eine Sache, dass er aber keine Einsicht zeigt, damit habe ich ein Problem. Das ist ein No Go. Ich glaube, dass sie mit ihm nochmal ins Gebet gehen. Vielleicht gibt es noch eine vereinsinterne Strafe. Ihn nicht spielen lassen, das hätte ich auch nicht gemacht. […] Der Jadon Sancho sieht es nicht ein und Streich sagt gleich, dass es ihm leid tut. Wenn ich einen Friseur zu mir bestelle, dann ist das keine spontane Aktion wie bei Streich. Fehler zu machen ist menschlich, aber Fehler nicht einzusehen, da fehlt dann etwas.“

… über den Härtefall-Antrag des FC Schalke 04: „Das ist absurd. Das kannst du nicht bringen, da fehlt mir jegliches Verständnis. Dass man die Dauerkarten-Besitzer fragen kann, ob sie bereit sind, das Geld zu stunden, okay. Aber das habe ich für einen schlechten Witz gehalten, ich habe das gar nicht glauben können.“

SPORT1 Experte Stefan Effenberg:

… über einen möglichen Wechsel von Kai Havertz: „Es gilt doch für seine Entwicklung, noch ein weiteres Jahr in Leverkusen zu spielen, wo er das Vertrauen bekommt und auch spürt. Wenn Havertz bei Real Madrid keine gute Hinrunde spielt, dann wird er kein Stammspieler in der Rückrunde sein. Diese Garantie bekommst du aber in Leverkusen. Die bekommst du bei den Top-Klubs nicht.“

… über den Friseur-Eklat um Jadon Sancho: „Natürlich müssen sie eine Strafe bekommen, aber es wird jetzt auch ein ganz schönes Fass aufgemacht. In den vergangenen Wochen sind bei einigen Personen genau dieselben Dinge aufgetreten, dass sie sich nicht an die Regeln gehalten haben. Wir diskutieren aber nur über einen 20-Jährigen.“

… über einen wahrscheinlichen Chelsea-Wechsel von Timo Werner: „Bei Werner gibt es drei Gründe: Der erste ist die unglaubliche Wertschätzung, die er von den Verantwortlichen des FC Chelsea bekommen hat. Der 2. Grund: Weil Chelsea zuletzt nicht so erfolgreich war, ist es für Werner eine unglaubliche Chance und auch Herausforderung, den Klub wieder an die Spitze zu bringen. Der 3. Grund: Er verdoppelt oder verdreifacht sein Gehalt. Die Wertschätzung ist aber das Wichtigste, sie ist mehr wert als das Geld. Die hat er von Bayern nicht bekommen.“

… über den Titelkampf in der Bundesliga: „Es war vor ein paar Wochen etwas enger. Jetzt zeigt sich aber die Qualität und die Klasse die Bayern hat. Das was sie spielen ist absolute Weltklasse, das beeindruckt mich auch. Man darf aber nicht vergessen, dass Dortmund auch einen sensationellen Fußball spielt. Bayern ist aber das Maß aller Dinge. Ich glaube es ist ein Stück weit enger zusammengerückt, aber die Bayern werden jetzt zum achten Mal hintereinander deutscher Meister. Die Dortmunder spielen eine überragende Saison, die Bayern sind aber in anderen Sphären.“

Top-Beiträge:

ZEPPI

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

TIME Sport NewsTop Beiträge:

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Handball EM 2020 Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Japan

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.