DHB-Pokal: SG BBM Bietigheim mit Kantersieg ins Viertelfinale

SG BBM Bietigheim - Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2020 - 2021 - Copyright: SG BBM Bietigheim
SG BBM Bietigheim – Handball Bundesliga und EHF Champions League Saison 2020 – 2021 – Copyright: SG BBM Bietigheim

DHB-Pokal: Im Achtelfinale des DHB-Pokals gewann die SG BBM Bietigheim deutlich mit 42:25 (22:12) Toren beim 1. FSV Mainz 05 und zog verdient ins Viertelfinale ein.

Die weiteren Partien am Abend:

Buxtehuder SV vs. Borussia Dortmund 26:25

HL Buchholz 08-Rosengarten vs. VfL Oldenburg 30:22

SG BBM Bietigheim chancenlos gegen Borussia Dortmund

SG BBM Bietigheim mit Kanter-Heim-Niederlage gegen CSM Bukarest

SG BBM Bietigheim unterlag bei RK Krim Mercator

SG BBM Bietigheim unterlag HC Rostov-Don knapp

SG BBM Bietigheim unterlag Vipers Kristiansand

SG BBM Bietigheim katastrophal bei Metz Handball

SG BBM Bietigheim chancenlos gegen Team Esbjerg

04.11.2020 – PM SG BBM / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

DHB-Pokal: Mainz startete mit einer ungewöhnlichen offensiven 3:3-Abwehrformation gegen die favorisierten Bietigheimerinnen, die neben der Langzeitverletzten Karolina Kudlacz-Gloc auf die leicht angeschlagenen Amelie Berger und Leonie Patorra verzichteten. Dafür feierte die niederländische Weltmeisterin Danick Snelder ihr Debüt für die SG BBM.

Die „Meenzer“ konnten mit ihrer so nicht zu erwartenden Abwehrformation damit auch bis zur 6. Minute für Verwirrung beim zweifachen deutschen Meister sorgen, doch spätestens dann hatten die SG-Ladies, die sicher im Abwehrverbund standen, die passenden Antworten parat und konterten die Gastgeberinnen gekonnt aus.

Nach 19 gespielten Minuten nahm Cheftrainer Markus Gaugisch seine erste Auszeit als seine Mannschaft mit 14:8 führte. Im Anschluss bauten sie ihre Führung weiter aus. Mit einem in dieser Höhe verdienten 22:12 ging es in die Halbzeitpause.

Stine Jörgensen markierte den ersten Treffer im zweiten Abschnitt, den die Mainzerinnen erneut mit der 3:3-Abwehr begannen. Doch die SG-Ladies waren darauf eingestellt und schlossen gezielt ihre Konter ab. Als Kim Braun in der 33. Minute zum 25:13 traf, hatten sich nun alle Bietigheimerinnen in die Torschützenliste eingetragen. Das Match war zu diesem Zeitpunkt natürlich entschieden.

Die in der Bundesliga noch sieglosen Gastgeberinnen wehrten sich, angeführt von ihrer Topscorerin Elisa Burkholder, jedoch weiter tapfer gegen eine höhere Niederlage. Am Ende stand ein verdienter 42:25-Erfolg und damit der Einzug ins Viertelfinale des DHB-Pokals für die SG-Ladies.

In dieser Spielzeit wird der DHB-Pokal nur unter den 16 Erstligisten der HBF ausgetragen. An das Viertelfinale, das für Ende Januar 2021 vorgesehen ist, schließt sich das OLYMP Final4 am 15. und 16. Mai 2021 in der Stuttgarter Porsche-Arena an.

SG BBM-Cheftrainer Markus Gaugisch: „Zu Beginn waren wir etwas irritiert aufgrund der ungewohnten 3:3-Verteidigung, haben uns aber schnell damit zurecht gefunden. Über unsere offensive Leistung bin ich zufrieden, 25 Gegentore hingegen sind eindeutig zu viel. Im Hinblick auf das kommende Spiel in der EHF Champions League am Samstag in Budapest müssen wir uns deutlich in der Abwehr steigern.“

Tore: Lauenroth 8, Ostergaard 6, Schulze 6, Reimer 5, Loerper 4, Maidhof 4/1, Smits 3, Naidzinavicius 2, Braun 2, Jörgensen 1, Snelder 1

Top-Beiträge:

SPORT4

ZEPPI

Bund Länder Beschluss zur Corona Pandemie

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

DFL mit verspäteter Einsicht nach „Salami-Taktik“

Leichtathletik: EA-Präsident Svein Arne Hansen im SPORT4FINAL Interview

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.