Rostov-Don und Paris Saint-Germain mit Kantersiegen


Handball EHF Champions League Final4 Budapest 2019: Anna Sen (HC Rostov-Don) im SPORT4FINAL-Interview. Foto: SPORT4FINAL
Handball EHF Champions League Final4 Budapest 2019: Anna Sen (HC Rostov-Don) im SPORT4FINAL-Interview. Foto: SPORT4FINAL

Handball EHF Champions League, Vorrunde: Die Top-Favoriten auf den Titel in der Königsklasse, HC Rostov-Don bei den Frauen und Paris Saint-Germain bei den Männern, konnten Kantersiege feiern.

Handball der Extraklasse bei der 14. Handball Europameisterschaft (EHF EURO) der Männer vom 9. bis 26. Januar 2020 in Schweden, Norwegen und Österreich.

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live von der Hauptrunde aus der Stadthalle in Wien sowie den Halbfinals und dem großen Finale (24. bis 26. Januar) aus der Tele 2 Arena in Stockholm – dem Fußball-Stadion mit einer Kapazität von 22.000 Zuschauern.

Handball EM 2020: SPORT4FINAL LIVE

Bietigheim bei Brest Bretagne chancenlos

Flensburg von Barcelona demontiert

THW Kiel mit High-Performance-Kantersieg über Melsungen

Deutschland erneut gegen Kroatien siegreich

Deutschland schlug Kroatien im 1. Testspiel

SG Flensburg-Handewitt unterlag bei Aalborg Handbold

FC Barcelona dominierte Paris Saint-Germain Handball

THW Kiel bezwang im Sieg-Flow Montpellier Handball

THW Kiel mit historischer Demontage von Vardar Skopje

SG Flensburg-Handewitt schlug Zagreb äußerst mühevoll

SG Flensburg-Handewitt mit Thriller-Remis in Szeged

Paris Saint-Germain schlug Pick Szeged

02.11.2019 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EHF Champions League Frauen, Gruppe B, 4. Spieltag

HC Rostov-Don vs. Team Esbjerg 34:26 (16:13)

Woman of the Match: Sanna Solberg

Spielfilm: 1:4 (6.), 5:9 (14.), 11:11 (22.), 13:12 (25.), 16:13 (HZ) – 19:16 (36.), 23:16 (40.), 25:18 (42.), 29:20 (47.), 32:24 (55.), 34:26 (EST)

Beste Torschützinnen: Managarova 6, Sen 5 – Solberg 7, Frey 7

Wurfeffizienz: 64:57 Prozent

Torhüter: 26:27 Prozent

Technische Fehler: 8:14

Strafminuten: 14:6

Zuschauer: 3.337 im Palace des Sports „Rostov-Don“

Schiedsrichter: Peter Horvath und Balazs Marton (HUN)

Paris Saint-Germain – Handball Champions League EHF Final4 2018 – Bronze nach Sieg über Vardar Skopje – Foto: SPORT4FINAL
Paris Saint-Germain – Handball Champions League EHF Final4 2018 – Bronze nach Sieg über Vardar Skopje – Foto: SPORT4FINAL

Handball EHF Champions League Männer, Gruppe A, 6. Spieltag

Paris Saint-Germain vs. Aalborg Handbold 37:24 (18:11)

Man of the Match: Mikkel Hansen

Spielfilm: 8:9 (16.), 12:10 (21.), 15:10 (26.), 18:11 (HZ) – 21:11 (33.), 24:13 (40.), 28:14 (44.), 31:18 (52.), 33:21 (54.), 37:24 (EST)

Beste Torschützen: Hansen 6, L. Karabatic 5, Sagosen 5 – Jakobsen 5, Smarason 4

Wurfeffizienz: 71:53 Prozent

Torhüter: 13:9 Paraden (35:20 Prozent)

Strafminuten: 4:2

Zuschauer: 2.500 im Stade Pierre de Coubertin

Schiedsrichter: Ivan Pavicevic und Milos Raznatovic (MNE)

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

Handball EM 2020 Männer in Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Frauen in Japan


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.