Borussia Mönchengladbach demontierte RB Leipzig

Copyright: https://pixabay.com/de/photos/fußball-soccer-europe-europa-uefa-2697843/ - Lizenz: Pixabay Licence. Bild von planet_fox auf Pixabay.
RB Leipzig – Copyright: https://pixabay.com/de/photos/fußball-soccer-europe-europa-uefa-2697843/ – Lizenz: Pixabay Licence. Bild von planet_fox auf Pixabay.

Fußball Bundesliga, 7. Spieltag: Borussia Mönchengladbach vs. RB Leipzig.

Borussia Mönchengladbach war beim hoch verdienten 3:0 (2:0) Erfolg über DFB-Pokalsieger RB Leipzig qualitativ eine Klasse besser als RasenBallsport. 

Der Gladbacher Erfolg hätte angesichts der besseren Spielanlage und den klaren Chancenvorteilen noch höher ausfallen können (müssen). Für die roten Bullen verbleiben 8 Punkte nach 7 Matches auf dem Konto – der schlechteste Saisonstart ever für RB Leipzig.

UEFA Champions League: Real Madrid bezwang RB Leipzig

Champions League: FC Bayern München schlug FC Barcelona

RB Leipzig dominierte Borussia Dortmund deutlich

Marco Rose neuer Chefcoach bei RB Leipzig

Fußball DFL Supercup: RB Leipzig unterlag Bayern München

Borussia Dortmund chancen- und qualitätslos gegen RB Leipzig

Bayern schlug RB Leipzig im fehlerbehafteten Topspiel

17.09.2022SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball Bundesliga, 7. Spieltag:

1. Halbzeit: Mönchengladbach mit mehr Offensiv-Power in den ersten 10 Minuten – zwei gefährliche Kopfbälle nach Ecken. Jonas Hofmann nutzte das schwache Abwehrverhalten der kompletten RB-Deckung zur Führung des Gastgebers. Erste Leipziger Chance durch Gvardiol-Kopfball (15.) – Sommer parierte. RB Leipzig war in der Spieleröffnung und der Passgenauigkeit noch nicht auf hohem Niveau. Silva konnte Großchance (26.) aus 7 Metern nach Durcheinander in Gladbachs Abwehr nicht verwerten. Kopfball Silva (29.) – Sommer zur Ecke. Wiederum Fehler (Raum) in der Leipziger Deckung und Thuram sowie Hofmann überrannten drei Leipziger Spieler und Gulacsi konnte den Flachschuss von Hofmann nicht parieren. Borussia war die klar bessere Mannschaft mit strukturiertem Matchplan und Chancenvorteilen. Eine verdiente Führung des Gastgebers. RB Leipzig konnte bei weitem nicht an die Leistungen gegen Dortmund und Madrid anknüpfen (Abwehr !!).

2. Halbzeit: RB Leipzig kam mit mehr Schwung aus der Pause. Silva brachte einen freien Kopfball aus 5 Metern nicht im Tor unter (47.). Hofmann, völlig frei gespielt, prüfte Gulacsi aus 10 Metern (51.). Wieder schwaches Abwehrverhalten bei RB Leipzig vor dem dritten Gegentreffer: 3:0-Torschütze Bensebaini, nach Lupfer von Stindl, und zwei weitere Gladbacher frei vor Gulacsi ! Der Gastgeber brachte schon im ganzen Match mehr Geschwindigkeit auf den Rasen und war im Umkehrspiel eine Klasse besser als RasenBallsport. Leipzig mühte sich im Vorwärtsgang, aber Gladbach hatte das Match stets unter Kontrolle mit „Nadelstichen-Angriffen“. Das Team von Chefcoach Rose wirkte nicht hundertprozentig mit den Gedanken auf dem Platz. Aufgegeben wurde nicht, aber RB besaß bis zum Schlusspfiff nie mehr die Spur einer Chance auf ein Remis oder mehr. Wiederum im Konter hatte Hofmann die Chance zur Erhöhung des Resultats, aber er vergab aus freier Position. Ein hoch verdienter Erfolg des Fohlen-Teams.

Statistik:

Borussia Mönchengladbach vs. RB Leipzig 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Hofmann (10.), 2:0 Hofmann (35.), 3:0 Bensebaini (54.)

Start-Aufstellungen:

Borussia Mönchengladbach: Sommer; Scally, Friedrich, Elvedi, Bensebaini; Weigl, Kramer, Kone, Hofmann, Stindl; Thuram – Cheftrainer: Farke

RB Leipzig: Gulacsi; Henrichs, Orban, Gvardiol, Raum; Haidara, Kampl, Forsberg, Nkunku, Szoboszlai; Silva – Cheftrainer: Rose

Schiedsrichter: Patrick Ittrich

Spielort: Borussia Park Mönchengladbach

Zuschauer: 50.000

Anpfiff: 17. September 2022, 18:30 Uhr

Top-Beiträge:

Handball WM 2023 Männer: Auslosung Vorrunde. Modus. Spielplan
SC Magdeburg mit 13. Meister-Titel in Deutschland
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?
SPORT4FINAL Best of
Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs
Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt
Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen
Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister
Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation
Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma
Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason
Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse
DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision
Deutschland fehlt Weltklasse Performance
Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg
Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland
Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision
Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation
EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase
Sport Aktuell
ZEPPI
Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges
DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise
Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen
DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis
Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop
ZEPPI Kolumne
Dialog mit meinem Enkel
Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz
Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“
Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance
Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?
Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig
Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt
Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft
Handball WM 2023 Männer Polen Schweden
Handball EHF EURO 2022 Frauen
SPORT4FINAL Online SPORT
SPORT4FINAL Online Politik
SPORT4FINAL Online Geschichte
Fußball WM 2022 Katar
Handball EM 2024 EHF EURO Deutschland

Kommentar verfassen