Handball EM 2020 Frauen: Russland dominierte Niederlande

Handball EM 2020 Frauen - Team Russland Russia - Copyright: Press-Service of HFR
Handball EM 2020 Frauen – Team Russland Russia – Copyright: Press-Service of HFR

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Spiel um Platz 5, Russland vs. Niederlande:

Olympiasieger Russland dominierte beim 33:27 (18:13) Erfolg über Weltmeister Niederlande die ganze Begegnung. Damit wird Russland Fünfter und die Niederlande Sechster bei der Handball Europameisterschaft.

Woman of the Match: Viktoria Kalinina (Russland – 16 Paraden, 40 Prozent)

Handball Europameisterschaft 2020:

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

Deutschland auf EURO Rang 7

Kroatien bezwang Deutschland

Deutschland unterlag Niederlande

Deutschlands Weg ins Halbfinale

Wie gelangt Deutschland ins Halbfinale

Antje Lauenroth „Halbfinale ist Ziel“

Henk Groener „Mannschaft wächst wieder“

Deutschland bezwang Ungarn

Deutschlands Frauen unter Erfolgsdruck

EHF EURO: Zeit zu liefern für Deutschlands Frauen

Henk Groener „Nicht das Gelbe vom Ei“

Henk Groener „Wellenförmige Leistungsdynamik“

Deutschland in der Hauptrunde

Henk Groener „Auf dem Weg nach oben“

Norwegen deklassierte Deutschland

Deutschland im „Prozess der kollektiven Weiterentwicklung“

Deutschland bezwang Rumänien verdient

EHF EURO: Fakten, Favoriten, Modus, Spielplan, TV

EHF EURO Dänemark: Hygiene-Konzept

Dinah Eckerle „Auf sehr gutem Weg“

Kim Naidzinavicius „Hoffe, dass es mal für Halbfinale reicht“

EHF EURO: Deutschlands 18er Kader

Handball EM 2020 Frauen - Team Niederlande - Copyright: NHV
Handball EM 2020 Frauen – Team Niederlande – Copyright: NHV

18.12.2020 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Handball Europameisterschaft, Spiel um Platz 5:

Prolog: Russland trennte sich nach der deutlichen Niederlage gegen Dänemark und dem Verpassen des Halbfinals mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Ambros Martin.

Match: Olympiasieger Russland besaß von Beginn an gegen Weltmeister Niederlande den Matchzugriff und die Führung. Das russische Team agierte handlungsschneller im gut von Dmitrieva geführten Angriff und hatte in Rechtsaußen Managarova (5/5) die überragende Akteurin. Aber Russland steigerte sich auch in der Deckung gegenüber der Dänemark-Niederlage und besaß hier in Torhüterin Kalinina (9 Paraden – 43 Prozent) einen überragenden Rückhalt.

Die Niederlande fanden nie so richtig ihren Rhythmus und „schwächelten“ in allen handballerischen Belangen. Russlands Pausenführung war hoch verdient.

Handball EM 2020 - Lois Abbingh - Niederlande vs. Russland - Copyright: Henk Seppen
Handball EM 2020 – Lois Abbingh – Niederlande vs. Russland – Copyright: Henk Seppen

In der zweiten Halbzeit zog das russische Team weiter seine souveränen Kreise. Die Niederlande konnte einige Male auf vier Treffer verkürzen. Mehr war aber gegen ein starkes Russland nicht drin. Torhüterin Kalinina überragte und gewann das Torhüterinnen-Duell klar gegen Wester.

Stimmen:

Danick Snelder: „Wir hatten nur gute 15 Minuten. Wir verloren das Match in der ersten Halbzeit. Unser Feeling und die  Energie waren gut. Wir fighteten und die Energie wurde weniger.“

Valerija Maslova: „Wir haben verdient gewonnen. Auch die Art und Weise war okay.“

Statistik:

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO Dänemark, Spiel um Platz 5, Herning, 15:30 Uhr

Russland vs. Niederlande 33:27 (18:13)

Spielfilm: 

1:0 (1. – Managarova), 2:0 (4. – Makeeva UnZ), 2:1 (5. – Abbingh 7m ÜbZ), 3:1 (6. – Managarova TGS), 3:2 (7. – Bont), 4:2 (7. – Managarova), 5:2 (8. – ÜbZ), 6:2 (8. – Managarova ÜbZ), Auszeit Niederlande (9.), 7:2 (11. – Kozhokar TGS), 7:3 (12. – Abbingh), 8:3 (12. – Samokhina 7m), 8:4 (13. – Heijden), 8:5 (13. – Abbingh), 8:6 (16. – Abbingh 7m ÜbZ), 9:6 (17. – Managarova UnZ), 9:7 (17. – Snelder ÜbZ), 10:7 (18. – Makeeva UnZ), 11:7 (19. – Vedekhina), 11:8 (21. – Dulfer), 13:8 (21. – Vedekhina), 13:9 (22. – Snelder), 14:9 (23. – Vedekhina), 14:10 (23. – Dulfer), 14:11 (25. – Smeets TGS), 15:11 (25. – Samokhina 7m), 16:11 (27. – Dmitrieva), 17:11 (29. – Fomina TGS), 17:12 (29. – Abbingh), 18:12 (30. – Fomina), 18:13 (30. – Dulfer), Auszeit Russland (30.), 18:13 (HZ)  –  18:14 (31. – Abbingh), 19:14 (33. – Samokhina 7m), 19:15 (33. – Malestein), 20:15 (34. – Dmitrieva), 20:16 (34. – Malestein), 21:16 (35. – Kozhokar), 21:17 (36. – Malestein), 22:17 (36. – Dmitrieva), Abbingh 2. Zeitstrafe (38.), 23:17 (38. – Kozhokar 2ÜbZ), 24:17 (40. – Bobrovnikova), Auszeit Niederlande (41.), 24:18 (42. – Abbingh 7m), 25:18 (42. – Sabirova), 26:18 (44. – Sabirova), 26:19 (44. – Abbingh 7m ÜbZ), 26:20 (45. – Malestein TGS ÜbZ), 27:20 (46. – Bobrovnikova UnZ), Auszeit Russland (48.), 28:20 (49. – Bobrovnikova), 28:21 (50. – Abbingh 7m), 28:22 (51. – Bont), 29:22 (51. – Iljina), 29:23 (52. – Housheer), 29:24 (54. – Snelder), 29:25 (55. – Snelder), 30:25 (56. – Vedekhina), 30:26 (56. – Abbingh), 31:26 (56. – Vedekhina), 31:27 (57. – Nusser), 32:27 (57. – Malashenko), 33:27 (58. – Vedekhina), 33:27 (EST)

Woman of the Match: Viktoria Kalinina (Russland – 16 Paraden, 40 Prozent)

Beste Torschützinnen: Vedekhina 6/7, Managarova 5/6, Dmitrieva 3/5 – Abbingh 10/14, Snelder 4/5, Malestein 4/7

Wurfeffizienz: 67:48 Prozent (1. HZ: 75:48 Prozent)

Torhüterinnen: 19:6 Paraden (41:15 Prozent) (1. HZ: 9:4 Paraden – 41:18 Prozent).

Gegenstoß-Tore: 4:5  (1. HZ: 4:2)

Technische Fehler: 14:12  (1. HZ: 9:8)

Strafminuten: 6:6  (1. HZ: 4:2)

Zuschauer: 0 in Jyske Bank Boxen Herning   

Schiedsrichter: Vania Sa und Marta Sa (Portugal)

Top-Beiträge:

EM 2020 EHF EURO Frauen

Handball EM 2020 Frauen

Handball WM 2021 Ägypten

Handball EM 2020 Dänemark

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Bund Länder Beschluss zur Corona Pandemie

Handball EM 2020 Frauen EHF EURO

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Franz Beckenbauer: „Paris ist Super-Mannschaft”

Handball EM 2020 EHF EURO Auslosung Spielplan

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Kommentar verfassen