Leichtathletik WM 2022: Sensation durch Alison dos Santos

Alison dos Santos vom Team Brasilien überquert die Ziellinie und gewinnt Gold im 400-m-Hürden-Finale der Männer am fünften Tag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften Oregon22 im Hayward Field am 19. Juli 2022 in Eugene, Oregon. Copyright: Getty Images for World Athletics
Alison dos Santos vom Team Brasilien überquert die Ziellinie und gewinnt Gold im 400-m-Hürden-Finale der Männer am fünften Tag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften Oregon22 im Hayward Field am 19. Juli 2022 in Eugene, Oregon. Copyright: Getty Images for World Athletics

Leichtathletik WM 2022 Oregon22 Eugene: Leichtathletik Weltmeisterschaften, Tag 5:

Edwin Moses war bei den 400 Meter Hürden der Männer mehr als ein Jahrzehnt lang konkurrenzlos und jetzt ist er als Prognostiker an der Spitze seines Spiels.

Leichtathletik WM 2022: Rojas, Kipyegon und Thiam erfolgreich

Leichtathletik WM 2022: Crouser und Fraser-Pryce siegten

Leichtathletik WM 2022: USA mit Sprint sweep

Leichtathletik WM 2022: Allyson Felix mit Bronze

Leichtathletik WM 2022: Preisgelder Oregon22

Leichtathletik WM 2022: Sieben Nachrücker für Deutschland

Leichtathletik WM 2022 ohne Johannes Vetter und Lilly Kaden

Leichtathletik WM 2022 Eugene: DLV nominierte 79-köpfiges Team Deutschland

Mohamed Katir vom Team Spain, Jakob Ingebrigtsen vom Team Norway und Jake Wightman vom Team Great Britain treten am fünften Tag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften Oregon22 im Hayward Field am 19. Juli 2022 in Eugene, Oregon, im 1500-Meter-Finale der Männer an. Copyright: Getty Images for World Athletics
Mohamed Katir vom Team Spain, Jakob Ingebrigtsen vom Team Norway und Jake Wightman vom Team Great Britain treten am fünften Tag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften Oregon22 im Hayward Field am 19. Juli 2022 in Eugene, Oregon, im 1500-Meter-Finale der Männer an. Copyright: Getty Images for World Athletics

20.07.2022PM World Athletics / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Leichtathletik WM 2022 Eugene Oregon22Während der Norweger Karsten Warholm und Rai Benjamin aus den USA die Veranstaltung in den letzten Jahren dominierten, hatte Moses ein Auge auf den Brasilianer Alison dos Santos geworfen, der bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Oregon22 ins 400 Meter Hürden Finale lief.

An einem Tag mit einer großen Überraschung durch den Briten Jake Wightman auf den 1500 Metern der Männer, einer kleinen Überraschung durch die Australierin Eleanor Patterson im Hochsprung der Frauen, dem Schweden Daniel Stahl, der es nicht auf das Diskus-Podium der Männer schaffte, und einem Krampf, den US-Sprint-Star Fred Kerley aus dem Rennen über 200 Meter der Männer warf, entfalteten sich die 400 Meter Hürden genau so, wie Moses es vorausgesagt hatte.

Kimberly Williamson vom Team Jamaica tritt am fünften Tag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften Oregon22 im Hayward Field am 19. Juli 2022 in Eugene, Oregon, im Hochsprungfinale der Frauen an. Copyright: Getty Images for World Athletics
Kimberly Williamson vom Team Jamaica tritt am fünften Tag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften Oregon22 im Hayward Field am 19. Juli 2022 in Eugene, Oregon, im Hochsprungfinale der Frauen an. Copyright: Getty Images for World Athletics

„Es ist im Wesentlichen ein Drei-Mann-Rennen“, sagte Moses, der zwei olympische und zwei WM-Goldmedaillen gewann und den Weltrekord 16 Jahre lang hielt. „Die Technik von dos Santos ist viel effizienter über die Hürden, und offensichtlich hat er die Geschwindigkeit.“

Tageszusammenfassung
Berichte und Ergebnisse:

• 1.500 Meter Männer

• 400 Meter Hürden Männer

• Hochsprung Frauen

• Diskus Männer

Top-Beiträge:

Handball WM 2023 Männer: Auslosung Vorrunde. Modus. Spielplan
SC Magdeburg mit 13. Meister-Titel in Deutschland
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?
SPORT4FINAL Best of
Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs
Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt
Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen
Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister
Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation
Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma
Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason
Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse
DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision
Deutschland fehlt Weltklasse Performance
Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg
Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland
Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision
Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation
EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase
Sport Aktuell
ZEPPI
Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges
DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise
Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen
DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis
Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop
ZEPPI Kolumne
Dialog mit meinem Enkel
Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz
Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“
Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance
Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?
Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig
Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt
Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft
Handball WM 2023 Männer Polen Schweden
Handball EHF EURO 2022 Frauen
SPORT4FINAL Online SPORT
SPORT4FINAL Online Politik
SPORT4FINAL Online Geschichte
Fußball WM 2022 Katar
Handball EM 2024 EHF EURO Deutschland

Kommentar verfassen