Fußball WM 2018: Deutschland mit Draxler und Özil gegen Mexiko

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Fußball WM 2018: Deutschland Shirt – Quelle: FIFA
Fußball WM 2018: Deutschland Shirt – Quelle: FIFA

Fußball WM 2018 Russland: Bundestrainer Joachim Löw wird für Deutschland die derzeit schlagkräftigste Elf gegen Mexiko aufbieten.

Fußball WM Vorrunde – Gruppe F, Moskau: Mit Julian Draxler und wahrscheinlich auch Mesut Özil, der in den 14 WM-Matches seit der Weltmeisterschaft 2010 beim Bundestrainer eine Stammplatz-Garantie besitzt, wird die deutsche Mannschaft im Moskauer Luzhniki Stadion um 17 Uhr beginnen.

Fußball WM 2018: Deutschland vs. Schweden. Aufstellungen

Aufstellung vs. Einstellung – Deutschland muss gegen Schweden liefern

Komfortzone: Brennt Joachim Löw noch für WM-Titel und die Mannschaft?

Fußball WM 2018: Manuel Neuer zur Team-Krise „Es gibt keine Spaltung“

Fußball WM 2018: Schweden mit Arbeitssieg gegen Südkorea

Fußball WM 2018: Mats Hummels „Wie gegen Saudi Arabien gespielt“

Fußball WM 2018: Schwaches Deutschland unterlag verdient Mexiko

Überblick:

Fußball WM 2018 SPORT4FINAL Beiträge

Fußball Weltmeisterschaft 2018 Russland

Fußball WM 2018 Russland

Favoriten:

Frankreich / Argentinien / Brasilien / Portugal / England / Spanien / Deutschland

WM-Spielpläne:

Gruppe A / Gruppe B / Gruppe C / Gruppe D / Gruppe E / Gruppe F / Gruppe G / Gruppe HK.-O.-Runde: Achtelfinale bis WM Finale

BLICK-Zurück: Fußball WM 2014 Brasilien

Maracana-Finale: Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014

Lionel Messi, James Rodriguez, Manuel Neuer sind die besten WM-Fußballer

Vierter Weltmeister-Stern für Deutschland nach genialem Götze-Moment. Lionel Messi mit „Goldenem Ball“

16.06.2018 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Fußball WM 2018 Russland: 

Joachim Löw in der Pressekonferenz: „Weil er sich in den letzten zwei, drei Jahren wirklich entwickelt hat. Er hat schon länger bei uns gespielt, beim Confed-Cup war er auch sehr gut.“ Damit wird wohl Marco Reus vorerst trotz besserer Verfassung gegenüber Özil auf der Bank Platz nehmen müssen.

Auch Timo Werner könnte gegen Mexiko sein erstes WM-Spiel absolvieren. Joachim Löw über Werner: „Er bringt große Schnelligkeit mit und Zug zum Tor. Er ist torgefährlich und macht sehr gute Wege. Von daher ist er für uns ein sehr wichtiger Spieler geworden.“

Die voraussichtliche deutsche Start-Aufstellung:

Manuel Neuer; Joshua Kimmich, Jerome Boateng, Mats Hummels, Jonas Hector; Sami Khedira, Toni Kroos; Thomas Müller, Mesut Özil, Julian Draxler; Timo Werner

Mehr zum Thema Fußball Weltmeisterschaft 2018:

Fußball WM 2018: Ronaldos Dreier sicherte Portugals Remis

CNN-Interview mit Ronaldo: „Neymar ist Brasiliens größte Hoffnung“

Fußball WM 2018: Deutschland zur „Titel-Mission“ in Russland eingetroffen

Fußball WM 2018: Deutschland und Frankreich Top-Favoriten

Fußball WM 2018. Deutschland als Turniermannschaft zur „Mission Gold“ ?

Deutschland in schwacher WM-Form gegen Saudi-Arabien

Fußball WM 2018 Russland: Spielplan und FIFA Prämien

Deutschland führt FIFA Weltrangliste an

Fußball WM 2018: FIFA-Präsident Gianni Infantino im Video-Interview

Deutschland unterlag Österreich bei Neuer-Comeback


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.