Axel Kromer über Deutschlands EM-Ziele

Handball EM 2022 EHF EURO - Axel Kromer - Deutschland DHB - Copyright: Sascha Klahn / DHB
Handball EM 2022 EHF EURO – Axel Kromer – Deutschland DHB – Copyright: Sascha Klahn / DHB

Handball EM 2022 EHF EURO Frauen EuropameisterschaftDeutschlands Sportvorstand Axel Kromer sprach auf einer digitalen DHB-Pressekonferenz am 04. November 2022 in Podgorica über die Ziele der Frauen-Nationalmannschaft bei der Handball EHF EURO in Slowenien, Nordmazedonien und Montenegro vom 4. bis 20. November 2022.

Handball EM 2022 EHF EURO FrauenDabei hielt sich Axel Kromer bei der Definition der leistungssportlichen Erwartung und Platzierung mehr als bedeckt – im Gegensatz zu Äußerungen in vorangegangenen Jahren. Kromers „verschleierte Sehnsucht“ für das Erreichen eines Halbfinals zeigte sich schon deutlicher.

Handball EM 2022 Frauen: Spielplan Vorrunde. Modus. Ergebnisse

EHF EURO Testspiel: Deutschland Remis gegen Rumänien

EHF EURO Testspiel: Deutschland dominierte Ungarn

EHF EURO Frauen: DHB Prämienregelung

Markus Gaugisch über Benchmark und den „letzten Schritt“

Xenia Smits: „Über diese Grenze hinaus zu gehen“

Markus Gaugisch „Systematische Dinge nicht bekannt“

EHF EURO Frauen: Deutschland Kader

Markus Gaugisch: „Spielsystem ausbauen und verinnerlichen“

Handball EM 2022 Auslosung: Deutschland in spannender Gruppe

Handball Bundestrainer Markus Gaugisch: „Ziel ist Olympia 2024“

Handball DHB Frauen Nationalmannschaft: Markus Gaugisch neuer Bundestrainer

05.11.2022SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball EM 2022 EHF EURO Frauen EuropameisterschaftNach dem Viertelfinal-Aus bei der Handball WM 2021 gegen Gastgeber Spanien sagte Axel Kromer zum Thema Weltspitze:

Weltspitze: „Wir sind mit einem jungen Team auf einem guten Weg. Wir sind in der erweiterten Spitze, haben es aber erneut nicht geschafft, ins Halbfinale zu kommen.“ Hier wurde schon das Halbfinale gedanklich klar in der Erwartungshaltung, wenn auch im Nachhinein, kommuniziert.

Im WM-Vorfeld formulierte Kromer das WM-Viertelfinale als Zielvorgabe: „Wir gewannen bei früheren Turnieren die entscheidenden Spiele nicht. Jetzt wollen wir bis ins letzte Turnier-Drittel (Viertelfinale – d.R.) die zuvor gezeigten guten Leistungen durchziehen und nervenstark und kaltschnäuzig wie gegen Russland agieren. Ich möchte keine Platzierung nennen.“

Xenia Smits zeigte sich im Gespräch mit SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp schon wesentlich klarer in der Formulierung des Ziels auf die konkrete Frage nach dem Halbfinale: „Wir hoffen, dass es jetzt diesen wichtigen Schritt für uns in die richtige Richtung geht. Nach einigen Jahren, wo es knapp war, wollen wir jetzt diese Stufe nehmen.“

DHB Sportvorstand Axel Kromer über …

Mißbrauch-Thema: Wir haben uns jetzt lange Zeit mit dem Thema beschäftigt. Es ist jetzt ganz wichtig, den Fokus der Spielerinnen auf die EM zu richten und dass sich die Frauen mit guten Leistungen in die Öffentlichkeit spielen.

DHB-Ausblick Sportart: Natürlich kann die Nationalmannschaft bei Turnieren den größten Impuls setzen, um den Fokus auf die Sportart zu lenken. Wir haben seit Jahren keine nennenswerten Mannschaftserfolge erzielt, auf die wir richtig stolz sind und die wir für die Mitgliedergewinnung nutzen können. Die vom Verband eingeleiteten Schritte hängen nicht vom Abschneiden bei der Handball EM ab.

Ziele: Die Frauen sprechen selbst von eigenen großen Zielen. Sie wollen irgendwann mal eine Medaille für Deutschland gewinnen. Aber noch nicht jetzt bei der EM. Das Ziel bei der Endrunde ist, „wieder auf diesem Weg einen Schritt voran und nach vorn zu kommen.“ Das sei „nichts für große Schlagzeilen, aber Realität.“ Eine Medaille ist angesichts der harten Konkurrenz jedoch ungewiss. Generell kann die Mannschaft „mit einem guten Engagement und einer guten Leistung auftrumpfen.“

Die Europameisterschaft wird vom 4. bis 20. November 2022 in den Gastgeber-Ländern Slowenien, Nordmazedonien und Montenegro ausgetragen. Die Spielorte sind Celje (Gruppenphase) und Ljubljana (Gruppenphase, Hauptrunde und Final-Wochenende) in Slowenien, Skopje (Gruppenphase und Hauptrunde) in Nordmazedonien und in Montenegro wird die Gruppenphase in Podgorica (Gruppenphase) gespielt.

Top-Beiträge:

Handball EM 2022 EHF EURO Frauen
SC Magdeburg mit sensationeller WM-Titelverteidigung und Performance
SPORT4 – SPORT4FINAL
SPORT4FINAL Gruppe
Handball WM 2023 Männer: Auslosung Vorrunde. Modus. Spielplan
SC Magdeburg mit 13. Meister-Titel in Deutschland
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022: Alfred Gislason – richtiger Bundestrainer für Neuaufbau ?
SPORT4FINAL Best of
Alfred Gislason und der steinige Weg des Umbruchs
Handball WM 2021 Frauen: Deutschland Platz 7. Qualität für Weltspitze fehlt
Handball WM 2021 Frauen: Versus Monokultur – Die Gunst der Stunde nutzen
Handball IHF Super Globe Finale 2021: SC Magdeburg Klub-Weltmeister
Handball DHB-Team: Neuanfang nach jahrelanger Stagnation
Handball Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Das DHB-Dilemma
Olympia Tokio 2020 Handball: Gescheiterte DHB-Mission. Stagnation unter Alfred Gislason
Fußball EM 2021 UEFA EURO Kommentar: Deutschland – Mittelmaß statt Weltklasse
DHB zwischen WM-Debakel und Olympia-Vision
Deutschland fehlt Weltklasse Performance
Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg
Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland
Deutschlands WM-Debakel und Olympia-Gold-Vision
Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation
EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase
Sport Aktuell
ZEPPI
Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges
DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise
Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen
DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis
Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop
ZEPPI Kolumne
Dialog mit meinem Enkel
Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz
Handball EM 2022 EHF EURO: Axel Kromer „Auf sehr gutem Weg“
Handball WM: Deutschland fehlten Qualität und Weltklasse-Performance
Alfred Gislason – Bundestrainer für erfolgreichen Neuaufbau ?
Handball EM 2022: Deutschlands Mentalität top. Sportlich zweitklassig
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland Mentalität super. Sportlich zweitklassig
Alfred Gislason – DHB Bundestrainer für den Neuaufbau ?
Handball EM 2022 Kommentar: Deutschland weit von Weltspitze entfernt
Handball WM 2023: Spielplan der IHF Weltmeisterschaft
Handball WM 2023 Männer Polen Schweden
Handball EHF EURO 2022 Frauen
SPORT4FINAL Online SPORT
SPORT4FINAL Online Politik
SPORT4FINAL Online Geschichte
Fußball WM 2022 Katar
Handball EM 2024 EHF EURO Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.